gemeinsam motiviert abnehmen - Seite 2 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Nach der Geburt > Abnehmen & Diät


Antwort
 
Themen-Optionen
(#21) [Permalink]
Alt
emilie82
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
gemeinsam motiviert abnehmen - 30.11.2015, 17:46

Ich mach jeden Tag 5 Pilates Übungen und Bild mir ein das es schon strafft und kräftigt!
Kann mir schon vorstellen das HulaHoop auch was bringt!
Mit Zitat antworten
Werbung
(#22) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lacrima-gaudii
Lacrima-gaudii
 
30.11.2015, 17:55

ich müsste ja eigentlich nur nmehr so 4 bis 5 Kilo abnehmen, aber irgendwie schaff ich das gerade nicht. bei mir kommt einiges zusammen. erstens bin ich eine inzwischen alte mutter und zweitens hab ich mich nach der letzten ss sterilisieren lassen. ich habe einen nabel und bauchwandbruch erlitten und so hängt der bauch etwas weiter vor als vor der ss. mein derzeitiges gewicht ist 73 kg bei einer größe von knapp 180cm. jeder denkt, dass das e normal wäre, aber überall bin ich schlank, nur der bauch sieht aus wie ein schwimmreifen die hosen von vorher passen nicht mehr mit Sport hab ich es auch schon probiert, tut aber am bauch doch etwas weh. ich bin echt verzweifelt
Mit Zitat antworten
(#23) [Permalink]
Alt
leeloo
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
gemeinsam motiviert abnehmen - 01.12.2015, 04:57

Oje wann war denn das alles, vielleicht ist es noch zu früh für Sport und tut deshalb weh?
Mit Zitat antworten
(#24) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lacrima-gaudii
Lacrima-gaudii
 
01.12.2015, 07:27

nein, ist ja schon zweieinhalb jahre her, aber eigentlich sollte ich es operieren lassen, nur derzeit sehe ich da keine mööglichkeit, weil meion mann nur am Wochenende da ist und ich sonst niemand für die Kinder hab, auch keine Großeltern, muss also noch warten
Mit Zitat antworten
(#25) [Permalink]
Alt
emilie82
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
03.12.2015, 17:49

Ich hab so einen Gusto auf Bananen mit warmer Schoko Soße!
Mit Zitat antworten
(#26) [Permalink]
Alt
Arnicamontana
 
26.12.2015, 07:05

Hallo!
Ich schließ mich auch sehr gern der Gruppe an!
Mein Sohn ist jetzt 2 und ich kann ihm eigentlich keine Kilos in die Schuhe schieben. Natürlich hängt nach d. Ssw der Bauch mehr, aber ich bin mit dzt. 85kg schon fast 10 kg weniger als vor der ssw. Mein Ziel sind 69kg... und ein Austausch würd mich sehr freuen!
Hab vor 10 Tagen mit strengerem Essensplan begonnen u.m. Weihnachtsgansunterbrechung knapp 2 Kilo runter, war voriges Jahr um die Zeit bei 82 u. ärger mich so, dass ich wieder zugenommen hab über das Jahr.
Wie gehts euch mit den Feiertagen?
Frohe Weihnachten übrigens!
Mit Zitat antworten
(#27) [Permalink]
Alt
emilie82
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
26.12.2015, 18:59

Zitat:
Zitat von Arnicamontana Beitrag anzeigen
Hallo!
Ich schließ mich auch sehr gern der Gruppe an!
Mein Sohn ist jetzt 2 und ich kann ihm eigentlich keine Kilos in die Schuhe schieben. Natürlich hängt nach d. Ssw der Bauch mehr, aber ich bin mit dzt. 85kg schon fast 10 kg weniger als vor der ssw. Mein Ziel sind 69kg... und ein Austausch würd mich sehr freuen!
Hab vor 10 Tagen mit strengerem Essensplan begonnen u.m. Weihnachtsgansunterbrechung knapp 2 Kilo runter, war voriges Jahr um die Zeit bei 82 u. ärger mich so, dass ich wieder zugenommen hab über das Jahr.
Wie gehts euch mit den Feiertagen?
Frohe Weihnachten übrigens!
Schön, das wieder wer dazu kommt!
Kling ja sehr motiviert, ich mach über die Feiertage eine Diät Pause, hab mich aber gestern gewogen und nix zu genommen also alles im grünen Bereich.
Machst du Sport?
Mit Zitat antworten
(#28) [Permalink]
Alt
Arnicamontana
 
26.12.2015, 19:59

Ich bin viel mit dem Kinderwagen unterwegs, geh auch längere Strecken und wenn möglich bergauf. Und immer wieder mal auf den crosstrainer, aber eben sehr unregelmäßig. und du?
wie schaut deine diät aus? glückwunsch zum gewichthalten! was ist dein ziel?
Mit Zitat antworten
(#29) [Permalink]
Alt
emilie82
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
26.12.2015, 20:49

Da ich Baby Nummer 2 noch voll stille, Versuch ich mich einfach bewusst zu ernähren und Kohlenhydrate zu sparen.
Sport mach ich noch sehr wenig, ein bisschen Pilates.
Ziel hab ich kein wirkliches unter 80 wäre toll!
Wiege jetzt so 95-96 Kilo.
Mit Zitat antworten
(#30) [Permalink]
Alt
leeloo
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
gemeinsam motiviert abnehmen - 27.12.2015, 08:46

Hatte ein zwischenzeitliches kekstief mit 2 Kilo Zunahme!! Einer ist nun wieder weg und Motivation ungebrochen! Ich schaff das! Wir schaffen das!
Mit Zitat antworten
(#31) [Permalink]
Alt
emilie82
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
27.12.2015, 13:31

Zitat:
Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
Hatte ein zwischenzeitliches kekstief mit 2 Kilo Zunahme!! Einer ist nun wieder weg und Motivation ungebrochen! Ich schaff das! Wir schaffen das!
Also jetzt zur Weihnachtszeit, darf man sich auch kurz mal ein kleines Tief erlauben.
Ich werde auch erst im neuen Jahr wieder richtig durchstarten!
Mit Zitat antworten
(#32) [Permalink]
Alt
Arnicamontana
 
27.12.2015, 18:46

kann ich verstehen, hatte letztes jahr ein dreikilokekstief... heuer hab ich garnicht gebacken, weil ich mich nicht mehr anschauen konnte und mir gedacht hab, ich lass es gleich. dafür gabs halt gans und knödel...
wart ihr schon mal bei den weight watchers? ich spiel ja mit d. gedanken, aber das ist schon recht teuer.
Mit Zitat antworten
(#33) [Permalink]
Alt
emilie82
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
27.12.2015, 19:57

Zitat:
Zitat von Arnicamontana Beitrag anzeigen
kann ich verstehen, hatte letztes jahr ein dreikilokekstief... heuer hab ich garnicht gebacken, weil ich mich nicht mehr anschauen konnte und mir gedacht hab, ich lass es gleich. dafür gabs halt gans und knödel...
wart ihr schon mal bei den weight watchers? ich spiel ja mit d. gedanken, aber das ist schon recht teuer.
Meine Mama war mal und sie hat sehr gut ab genommen, ist aber eher was für sehr genaue Menschen, die gerne im Voraus planen.
Man muss dran bleiben, auch wenn man sein Idealgewicht erreicht hat, aber das muss man wohl eh nach jeder Diät.
Mit Zitat antworten
(#34) [Permalink]
Alt
leeloo
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
gemeinsam motiviert abnehmen - 28.12.2015, 04:41

Das ist mir zu teuer da kaufe ich um das Geld lieber der Maus was schönes!
Und ich mag mich nicht vor anderen abwiegen, mochte ich aber auch früher nicht
Mit Zitat antworten
(#35) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von lieblingsmama
lieblingsmama
 
20.01.2016, 08:53

Also bei mir hat das auch sehr lange gedauert bis ich wieder dort war wo ich hinwollte. Hab mir am Anfang ja nichts dabei gedacht, aber nach so 10 Monaten wollt ich eigentlich schon wieder gut aussehen, aber es hat sich gezogen. War dann schon bisschen depri. :/ Aber mit Disziplin schafft man alles. Und ich hab dann innerhalb 1 Jahres wieder so halbwegs mein Wunschgewicht gehabt. Wieder regelmäßig sport gemacht, Ernährung hab ich eigneltich nur ein wenig umgestellt. Der (fast) tägliche Sport war sehr wichtig für mich. Auch wenns nur eine halbe Stunde schnell gehen oder nordic walken war. Regelmäßig muss man es machen! Dann funktioniert das! Und es geht einem ja auch besser.
Mit Zitat antworten
(#36) [Permalink]
Alt
leeloo
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
gemeinsam motiviert abnehmen - 23.01.2016, 13:45

Danke das war genau was ich momentan zur Motivation brauche! Durchhalten ist nur so schwer :-)
Mit Zitat antworten
(#37) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lacrima-gaudii
Lacrima-gaudii
 
23.01.2016, 15:49

bei mit tut sich auch nichts nach den semesterferien stürze ich mich wieder ins vergnügen. zumindest habe ich nicht zugenommen. ich denke wenn es in den shops die ersten frühlingssachen gibt, dann fällt es mir auch wieder leichter.
Mit Zitat antworten
(#38) [Permalink]
Alt
xundleben
 
Entschlacken - 26.01.2016, 14:20

Hallo meine lieben Damen!

Ich möchte euch einen Artikel lesen lassen, den ich meinen Kundinnen auch immer wieder zeigen.


KEIN ABNEHMEN OHNE VORHERIGE ENTGIFTUNG!
Viele Diäten bleiben auf lange Sicht erfolglos-egal, wie sehr sich die Abnehmwilligen auch bemühen. Der Grund dafür ist einfach oft wird vergessen, welche Rolle der Entgiftung beim Erreichen eines gesunden Körpergewichts spielt.
Wer überschüssige Kilos den Kampf ansagt, auch nicht zu vergessen zu entgiften.
Der Grund aus Nahrung und Umwelt Schmelzen nun einerseits unsere Fettzellen dahin, wie wir es ja wollen, werden andererseits all diese schädlichen und sogar lebensbedrohliche Giftstoffen frei. Sie überschwemmen den Körper und führen damit zu Abgeschlagenheit, verringerter Leistungsfähigkeit, Konzentrationsstörungen, Verdauungsstörungen, Tagesmüdigkeit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen. Die Verlockung, sich über diese Phasen mit Kalorienbomben hinwegzutrösten, ist groß. Die Motivation, an der Diät dran zu bleiben, wird immer geringer!
Entgiften: Schon die alten Fastenärzte haben parallel zum Abnehmen immer gleichzeitig Entgiftung des Körpers über den Darm gefördert. Eine Maßnahme – die in der heutigen Zeit massiv an Bedeutung gewann.
Ich habe momentan einige Damen in meinen (Online)-Coaching, die 9 Tage intensive Reinigen und Entschlacken - und da sieht man einfach wie schnell es gehen kann auch mit der richtigen Portion Motivation.
Falls ich euch irgendwie weiterhelfen kann sagt bescheid.
Ich schick euch liebe Grüße, viel Erfolg eure Ziel zu erreichen und GAAAANZ viel Motivation.
Angelika
Mit Zitat antworten
(#39) [Permalink]
Alt
emilie82
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
01.02.2016, 17:45

So nachdem ich jetzt über die Feiertage, samt Geburtstag ordentlich zugeschlagen hab, geht's ab morgen wieder richtig los!
Klein Baby ist auch bald 7 Monate alt und isst schon ein bisschen mit, also muss ich eh gesund kochen und das stillen pendelt sich auch grad auf 4-5 mal am Tag ein.
Wer ist denn noch hier?
Mit Zitat antworten
(#40) [Permalink]
Alt
Tina2013
 
17.02.2016, 07:52

Hallo, schließe mich auch gerne an. Meine Tochter ist mittlerweile 2 Jahre. War vor der Schwangerschaft schlank /1,73m und 64 Kilo). In der Schwangerschaft viel zu genommen +17 Kilo Und jetzt haften noch 7 Kilo, die sich sehr hartnäckig halten. Ich nehme 2 Kilo mühsam ab und in wenigen Tagen wieder zu... Versuche ab 17 Uhr überhaupt nichts mehr zu essen, aber es fällt mir schwer Freue mich über den Austausch und gegenseitige Motivation.

Geändert von Tina2013 (17.02.2016 um 08:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage