Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Chat-Threads - Geburt & Kinder > Chat-Threads - nach Geburtsmonat


Antwort
 
Themen-Optionen
(#21) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Biancaneve
Biancaneve
 
09.04.2015, 09:30

so, jetzt kehrt hier vielleicht wieder ein wenig ruhe ein.

meinen beiden jungs geht es gut. der große ist mega froh, dass die ferien vorbei sind und er wieder zu seinen freunden in den kiga kann. benjamin steht jetzt selbst auf und geht so 5-6 schritte bevor er sich dann langsam hinsetzt und weiterkrabbelt. lange wird es also nicht mehr dauern. er versucht jetzt wirklich überall zu gehen und traut sich jeden tag mehr zu. werden wohl bald schuhe kaufen gehen.

@egn: ja, ich stille noch. tagsüber nur sehr selten (eventuell beim hinlegen vor dem einschlafen tagsüber) und halt abends wenn ich ihn ins bett bringe (ansonsten trinkt er die flasche beim papa). nachts allerdings nuckelt er ständig. er bekommt auch gerade zähne und will ständig nuckeln.

er wird jetzt auch so ein richtiger lauser. am SO waren wir im restaurant und was macht er. steckt sich den verschluß seiner trinkflasche in den mund und versucht sich im weitspucken. und das nicht nur einmal.

allzu viel tut sich hier sonst nicht. beim wind letzte woche flog leider unsere sandkiste auseinander, die muss jetzt repariert werden. und hoffentlich kommt jetzt der frühling und die gartenmöbel,... raus
Mit Zitat antworten
Werbung
(#22) [Permalink]
Alt
Emilia
 
09.04.2015, 10:33

Mira ist auch ein kleine Lauser, aber ein süße kleine Lauser
Falls sie etwas machen was sie nicht darf sag ich mit einbisschen strengere stimme: Mira Dann schau sie mich an, lacht und sag "nänä".

Kurze strecken gehen sie selber und stabiler für jeden Tag. Aber krabbeln ist noch erste Wahl.
Sonst merk ich ich dass sie mehr und mehr ein Kleinkind ist und kein Baby, sie spielen ganz anderes und kommuniziert mehr als ein Kind.

Geändert von Emilia (09.04.2015 um 10:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
(#23) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Jooo
Jooo
 
09.04.2015, 21:36

[QUObeginne GehtNoch;14364833]
jooo auf deine news warte ich schon ungeduldig
[/QUOTE]

Hiii ...dauert immer bis ich etwas Zeit finde.
Mein kleiner hält mich auf Trab

News:
@egn diese news gibt es leider nicht und lt. meinem Gyn schaut es derzeit nicht so aus als würde das bald werden (stille noch sehr viel ...mein Körper ist noch nicht im Lot ...bzw. für neues bereit)

Meine Freundin hat ihr Baby bekommen und das ist auch schon wieder 2 Monate her ...und ende Mai folgt eine andere Freundin die Mama wird!

Ich beginne ab Mai wieder mit der Arbeit nur ein mal die Woche ...ich freue mich auf die Abwechslung
bissi Hirnschmalz muss mal wieder zum Einsatz kommen

Und sonst ist es mit einem Kindergartenplatz in Wien ein Kampf ...nicht so easy hier.

Wir unternehmen viel und treffen andere Mütter und Kinder und kosten das tolle Angebot in Wien aus!
...und jetzt macht auch endlich das Wetter wieder mit

Wie sieht es bei euch anderen mit Stillen aus egn?
Und wieso geht ihr mit Grenzen setzen um?
...ist für mich in den letzten beiden Monaten eine neue Herausforderung geworden ...ganz plötzlich hat sich mein Baby zu einem charakterstarken kleinen Jungen entwickelt, der sowas von ein Widder ist, das ich seine Hörner regelrecht spüre
Mit Zitat antworten
(#24) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von FabisMami
FabisMami
 
10.04.2015, 09:47

Hallo ihr alle!

Schön dass es euch soweit gut geht.

Auch hier läuft alles gut, wir sind endlich viel im Garten und genießen es. Sind schon vollere Erwartung auf Sophies 1. Geburtstag sowie unserem wohlverdienten Urlaub.

Apropos, an die Mäderlmamas:
Was gabs denn zum 1.Geburtstag? (V.a. @Egn, für dich ist Mäderl-Spielzeug ja auch bisher Neuland )

Dass sophie auch schön langsam zum Kleinkind wird mit eigenem Willen, merk ich auch sehr stark. Manchmal schaut ihr direkt der "Gankerl" aus den Augen raus, was sie als nächstes Blödes machen kann
Mit Zitat antworten
(#25) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Biancaneve
Biancaneve
 
14.04.2015, 09:58

Hallo ... jetzt ist es wieder ruhig geworden hier.

Unsere große Neuigkeit: Konstantin kann Rad fahren! Er hat sich ja bisher strikt geweigert die Stützen abzumachen. Nach langem Überreden hat er es am SO dann versucht. Rauf und losgefahren als wäre nie was gewesen. Bin soo stolz!

Und Benjamin hat jetzt seine "wilde" Phase. Naja, eigentlich war eh er immer schon wild, aber jetzt blutet er täglich. Am SO ein Blutschwall weil er gegen den Tisch lief und sich die Lippe aufgebissen hat und gestern abends so wild im Bett gespielt und oben im Mund total geblutet. Dieser Sommer wird wohl anstrengend. Allein auf die Terrasse geht gar nicht, weil er da runterfallen könnte so wild und ungestüm wie er ist. D.h. die Terrassentür darf auch nie offen stehen, weil das Fliegengitter wird ihn wohl nicht halten können. Mir graut etwas!
Mit Zitat antworten
(#26) [Permalink]
Alt
EinsGehtNoch
 
15.04.2015, 07:43

hallo ihr lieben

@bianca: ohweh. ja, wenn sie zahnen, dann ist dauernuckeln typisch
das mit dem lauser haben sie sicher auch von den älteren geschwistern. wenn ich so sehe, wie viel blödsinn anna schon beherrscht, weil die buben ihn ihr beigebracht haben ("schau anna, so....").
gratuliere dem konstantin. und gute besserung dem armen benjamin. der mittlere war bei uns auch so ein unfallkind... anna hingegen hat nur diese blaue zehe. vor dem augenblick, in dem die blutblase rauskommt, fürcht ich mich schon. jedenfalls: anna ist auch so was von schnell bei der terassentür raus. da komm ich fast gar nicht hinterher. (sie macht das jetzt auch geräuschlos, damit ich sie nicht wieder abfangen kann)

@emilia: genau so gehts uns auch. aus das mit dem kommunizieren... manchmal sagt sie ganz klar "MAMA", dann schaut sie mich an, fängt meinen blick, dass ich auch ja aufmerksam bin und zeigt dann auf etwas. die jungs waren da beide die eher-nicht-kommunizierer. daher ist das für mich ganz neu auch.

@jooo: oh schade. gut ding braucht weile
schön, dass du mit deinen freundinnen gemeinsam babyzeit erleben kannst. bei wem ist dann oliver, wenn du arbeiten gehst? nimmt sich da dein mann zeit? ja, das hab ich schon öfter gehört, dass man sich am besten noch vor geburt anmeldet... was macht ihr also so? erzähl mal.
ich stille untertags 3-4 mal und in der nacht 1-2 mal. allerdings nur wenn wir zu hause sind. wenn wir unterwegs sind, ist anna so furchtbar schnell abgelenkt, dass ich ihr dann lieber wasser gebe (du kennst das ja: sie trinkt bis der milchspendereflex einsetzt, dann dockt sie ab und schaut sich in der gegend um, währenddessen spritzt die milch).
also... ich habe meinem ersten sicher auch noch mehr grenzen gesetzt, als anna jetzt. im nachhinein denk ich mir, dass ich mir viel kampf erspart hätte. das meiste sind ja eh nur phasen. anderes kommt einfach mit der zeit. ich weiß jetzt nicht, was du konkret für ein beispiel/situation meinst.

@fabismami: jaa, der steht bei euch dann auch endlich an, der geburtstag.
also anna hat bekommen (von allen verwandten): gewand (kleider, eh klar), haba-stapelsteine, ein kinderwagenlauflernwagen mit puppe, einen haba-kochtopf mit stofferdäpfel. ganz ehrlich, ich glaube, ich kann mir das mädchenzeug schenken. also noch. sie spielt dort, wo die jungs sind. fährt total gern mit autos, macht die traktorengeräusche der jungs nach und hat mords spaß, wenn die autos die parkgarage hinunter fahren. irgendwann werden ihre wünsche sicher konkreter nach mädchensachen ausfallen. und bis dahin bekommt sie halt, was sie grad interessiert.
gangerl sophie herrlich.


bei uns haben wieder kleine wesen einzug gehalten... und mich niedergestreckt. mich hat ne fiese erkältung erwischt. mit fieber und allem. bäh. jetzt sitz ich noch ziemlich fertig hier, der große im kiga, die kleinen sind mit meiner mutter spazieren (anna in der emei) und muss noch das kasperlstück fertig kriegen, das ich am freitag bei einer geburtstagsparty aufführen werde. jawoll, mein erster kindergeburtstagsauftritt. bin schon mächtig nervös, weil dieses mal sounds und alles dabei sind (und da das geburtstagskind 7 wird, gibts auch gruselige effekte mit der nebelmaschine). jetzt fehlen mir noch drei requisiten und geprobt hab ich natürlich auch noch nicht. hilfe
Mit Zitat antworten
(#27) [Permalink]
Alt
Emilia
 
16.04.2015, 09:28

@Jooo- Ich hoffe dass dein Körper bald wieder "babybereit" ist. Ich kann mich nicht erinnern, mit was arbeitest du?

@Fabismami- Zum erste geburtstag ist es gleich ob Mädchen oder Junge finde ich, mit was spielt Sophie gern? Alle meine drei hat zum erste Geburtstag ein Puppe andere Sachen war ein motorikkügel, Bücher, Autos, sandsspielsachen, Kuscheltiere, Duplo, dreirad, bobycar, einfache Puzzeln.


@uns- Wir sind fast nur außen und genissen diese schöne Wetter. Am Abend wenn die Kinder schlafen lauft Hochzeitsplanung (6 juni ist es soweit).
Mit Zitat antworten
(#28) [Permalink]
Alt
EinsGehtNoch
 
17.04.2015, 12:04

6.6. ein tolles datum

ich habe jetzt noch eine stunde bis zu meinem auftritt. bin total nervös. gestern hatte ich meine einzige probe und es ist sooo viel schief gelaufen. aber ich kann heute wieder reden (auch wenn ich nix rieche: nicht einmal kack-windeln!!!).
Mit Zitat antworten
(#29) [Permalink]
Alt
Emilia
 
17.04.2015, 19:50

Hat alles gut gegangen Egn?
Mit Zitat antworten
(#30) [Permalink]
Alt
EinsGehtNoch
 
20.04.2015, 09:00

mit pleiten, pech und pannen, ja. hab einfach zu wenig geübt. aber fürs nächste mal weiß ich es jetzt schon besser bzw hab alles vorbereitet und kann dann nur noch üben. achja und mit dem großen wird nicht mehr geprobt. der hat mir die pointen versaut

wie gehts euch allen? unsere anna ist so eine wilde henne. sie kommt jetzt überall ran. wenn nicht, schiebt sie sich einen stuhl/hocker hin und steigt dann drauf. sie kann jetzt auch stiegen rauf UND runter. beim runtergehen ist sie sehr vorsichtig und schaut, streckt dann ein fußerl nach unten und tastet nach der stufe. das ist toll für sie, da kann sie den brüdern durchs haus pesen
Mit Zitat antworten
(#31) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Biancaneve
Biancaneve
 
20.04.2015, 20:09

Wir hatte heute Mutter Kind Pass. Länge 79cm, Gewicht 9,2kg, Kopf 48cm
Ansonsten hat er eine echte arge Augenentzündung
Mit Zitat antworten
(#32) [Permalink]
Alt
Emilia
 
21.04.2015, 09:13

@egn- Mit einbisschen mehr üben wird dann alles sicher super. Ich glaub ich lade dich an zu Majas Geburtstagsfeier (in oktober)

@Biancan- Ich glaub dass Mira jetzt die grössese von unser aprilis ist. Sie hat noch ein schrub gemacht, wollte gesten ein Body ansehen und es war viel zu klein und sie hatte es an für nicht so lange.
Augenentzündung klingt nicht fein, hoffe es bald besser wird.

@uns- Mira gehe mehr und mehr, jetzt kann sie auch kurven machen und stehen und dann weiter gehen. Kurze strecken gehen sie immer, aber längre strecken krabbeln sie lieber. Wie lauft es mit essen für eure Kinder? Mira hat keine Zeit zum essen, sie bleibt nur 2 sek sitzen und sie spielt lieber mit essen. Brot und Obst gehe am besten aber sie mag alles.

Sonst lauft unser hochzeitplanungen, es ist nur ein kleine, einfache Hochzeit aber trotzdem so viel zum planen. Und meine Papa hat mir noch ein mal eintuscht, ich wohne zeit 6 Jahren hier in Österreich und er war nie uns besuchen und er hat keine Grund (zeit, geld oder so). Dieses mal sagt er dass er keine hilfe hast für die Hunde. Kann nicht so schwierig sein für zwei nette, brave hunde oder, für ein Tochter Hochzeit?
Aber es ist so, er war nie für uns da und hat sich für uns Kinder nie etwas gemacht. Nur gute Note und brave Kinder war wichtig. Ich bin froh dass meine Kinder ein Papa hat war immer für ihr da ist.
Mit Zitat antworten
(#33) [Permalink]
Alt
EinsGehtNoch
 
22.04.2015, 19:30

gute besserung dem benjamin

jaaa, da komm ich sehr gern, emilia
wow, wahnsinn. da läuft sie schon dahin
anna isst sehr gern wieder. also, wenn es ihr schmeckt. am allerliebsten würde sie nur wurscht essen wie spielt sie denn damit?
das ist wirklich total traurig mit deinem vater es tut mir sehr leid...
Mit Zitat antworten
(#34) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Jooo
Jooo
 
23.04.2015, 21:58

@ Emilia: das mit deinem Papa ist supertraurig ...ich weiß auch wenn wir erwachsen sind es tut trotzdem weh ...denn irgendwo da drinnen ist noch das kleine Mädchen, das darauf wartet und hofft vom Vater gesehen und wertgeschätzt zu werden.

@Egn das mit deiner Vorführung klingt spannend nur weiter so ..und die Routine kommt noch

@Bianca schöne Maße ....Augenentzündung gute Besserung

@kiga haben einen privaten Platz aber der Kiga hat nen schlechten Ruf und ich fühle mich nicht wohl dabei ...läuft von vornherein zuviel schief

@Essen Oliver will nachdem ich ihm das Essen mit Löffel gezeigt habe nur noch alleine essen. Bei breiigen Sachen sieht das hier wild aus ...letztens landete ein Bulgur-Gemüse-Löffel auf unserer weißen Wand
Das macht er nämlich wenn er fertig ist oder gerade keinen Hunger hat ...Sachen am Boden werfen
Oder wenn die Mama helfen will wert er sich tatkräftig und so landet einiges hier in der Gegend.

@News Oliver läuft seit paar Tagen. Und es ist (nachdem er seit Monaten mit allen erdenklichen Hilfsmitteln wie Wäschekorb, Spielsachen, Barhocker) seine liebste Fortbewegungsvariante ..er läuft nur noch rum ...wenn es mal zu schnell geht müssen mal zur Not paar Krabbeleinheiten herhalten.

@ Stillen ...bei uns ist es zurzeit unzählbar oft ...werde morgen mal versuchen mitzuzählen ...
Womöglich liegt das auch an der neu gewonnenen Bewegungsfreiheit die ihm vielleicht etwas Angst macht und er sucht daher auf diese Weise vermehrt meine Nähe und Sicherheit!?

@ Einschlafen ...wie klappt das bei euch?
Bei uns geht ohne Busen oder Trage beim Papa garnix.

@Grenzen (egn ich glaube du hast nach einem bsp gefragt) z.b.Schubladen ausräumen oder sonst fällt mir nichts ein weil ich ihm nahezu grenzenlose Freiheit schenke ...mit einem Kind ist das noch einfach ...es dreht sich bei uns alles um seinen Rhythmus, seine Bedürfnisse und seinen Willen ...hoffe das wird sich nicht irgendwann rächen

@ Beschäftigung was machen eure kleinen gerne bzw. wie beschäftigt ihr euch mit ihnen?
Mit Zitat antworten
(#35) [Permalink]
Alt
Emilia
 
24.04.2015, 10:32

Miras essen fliegen oder sie hat nur die hände in essen und spielt (ok bei eigenen essen aber ich mag nicht wenn sie so auf meine Teller machen). Mira übt flessig mit Löffel aber es gehst nicht so gut.
Aber ich glaub oft ist sie nicht hungrig, sie sitz fast immer mit auf küchenbank und essen da alles wären kochen. Sonst hat sie immer hunger, bei einkaufen lascht alle. Sie streckt sich zu alles und sagt mamamamam. Gleiche daheim, sofort sie etwas essbares sehen, mamamamama und sie muss es haben.
Und sie waschen momenten extrem, jeden Tag muss ich gewand wegtun weil es so klein ist. Muss sie auf die Waage setzen.

Zum einschlafen braucht sie ein Flasche, falls wir nicht Autofahren oder sie schlaft ein in Kinderwagen/Tragetuch. Aber bald will ich weg von die Flasche, zumindest am Abend, so sie nicht mehr trinkt nach Zähneputzen

Sie beschäftig sie mit ausräumen,am liebsten ist die spielzeugkasten leer und alles liegt auf Boden. Am liebsten spielt sie mit ihre Schwesten, die baut ein Dubloturm und sie schmeißt es um (Die Schwestern mag es nicht so viel wie Mira ) Sie hat auch ein motorikkugel, mit den spielt sie gern. Auch alles in Garten/Wald entdecken ist spannend. Und mit unsere Kaninchen kuscheln.

Wir haben nur verbot wegen alles was gefährlich ist oder andre weh tun. Sie darf nicht mit ein Messer spielen oder die Katze ärgern. Ein paar schubladen und schränke haben wir Mirasicher gemacht ober nicht alles. Alle andren darf sie ausräumen, es sehe wild aus aber sie ist beschäftig
Mit Zitat antworten
(#36) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Biancaneve
Biancaneve
 
27.04.2015, 08:47

Hattet ihr ein schönes Wochenende?

@emilia: Das mit dem Vater klingt schrecklich. Ich kann mir das gar nicht vorstellen und es tut mir total leid!

@jooo: Wenn Benjamin mit Papa einschlafen geht, dann reicht es ihm im Bett gestreichelt zu werden und er schläft ein. Wenn ich dabei bin ist es unterschiedlich. Manchmal trinkt er bis er einschläft und manchmal trintk er, dreht sich weg und schläft dann ein. Ohne nuckeln geht aber bei mir selten was. Deshalb leg ich ihn tagsüber auch manchmal einfach in den Wagen, da schläft er dann nämlich irgedwann einfach so ein.

@Grenzen: Ich versuche schon Benjamin Grenzen zu setzen. Und sein großer Bruder noch viel mehr! Ein paar Dinge gehen halt gar nicht und das sag ich ihm und das meiste wird dann irgendwann akzeptiert. Betrifft meist seine Sicherheit (über den Terrassentisch krabbeln, auf der Couch aufstehen,...). Unser Großer ist schon sehr "König der Welt". Manchmal könnt ich echt durchdrehen, weil er sich so aufführt als ob er alles kann, darf und bekommt. Das ärgert mich dann oft schon sehr und ich weiß nicht, ob ich daran schuld bin. Hätte ich ihn strenger erzogen?! Kann natürlich Blödsinn sein und es ist nur eine Phase. Bei Fremden oder auswärts benimmt er sich ganz anders und weiß ganz genau was er darf etc. Also eigentlich weiß er es, aber bei mir probiert er halt täglich seine Grenzen aus und ich explodiere dann öfter mal.

@Beschäftigen: Benjamin spielt sehr viel allein am Boden. Sucht sich Spielzeug, fährt mit Autos herum, räumt Schubladen, Taschen aus,.... und v.a. schaut er gern seinem Bruder zu. Im Garten, in der Sandkiste ist er so und so immer beschäftigt. Ich denke, dass es beim 2. Kind einfacher ist. Bei Konstantin hab ich immer überlegt was ich mit ihm jetzt spielen könnte und tun könnte. Das mach ich jetzt eigentlich gar nicht mehr.
Jetzt muss ich auch schon wieder weiter! lg

Geändert von Biancaneve (27.04.2015 um 09:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
(#37) [Permalink]
Alt
EinsGehtNoch
 
27.04.2015, 19:16

guten abend

@jooo: oije. das ist natürlich doof mit dem kindergarten. einen anderen zu finden ist jetzt fast unmöglich?
gratuliere zum laufling!

@essen: hier ist es auch so. anna isst relativ schön, so lang sie noch hungrig ist, aber wenn der ärgste hunger vorbei ist, fängt sie gern mit dem spielen an. oder sie kann sich nicht entscheiden, will sie trinken, essen, selbst was halten, was von meinem teller... ansonsten ist sie aber wieder etwas ruhiger geworden bzw. geduldiger.
brei hat sie ja nie bekommen, nun läuft das kauen aber schon richtig, richtig gut. sie hat links dafür nun auch einen backenzahn gekriegt. schaut recht witzig aus, weil dazwischen noch ein paar zähnchen fehlen

@stillen: hier hatten wir aufgrund zahnen jetzt wieder vermehrt bedarf. aber im großen und ganzen passt mir das gut so. sie kommt ohne brust super zurecht, trinkt brav aus flasche, glas, becher - und wasserpfützen.

@einschlafen: da ich eigentlich immer daheim bin, stille ich sie in den schlaf. alleine ging bei meinen kindern sowieso laaange nix. seit einem halben jahr funktioniert es, dass der mittlere nach dem gute-nacht-sagen einschlafen kann. also da war er ca. 2,5. ansonsten hat er immer jemandes nähe gebraucht. (und es ist jetzt soooo fein. die buben reden oft noch ein bisserl im bett und lachen. und dann plötzlich ist es ruhig.)
bin ich mal doch nicht daheim, schafft mein mann es mit streicheln und kuscheln. bzw. auch in der nacht kann er anna so beruhigen.

@grenzen: grade bei schubladen kann man reibungspunkte ja verhindern, indem man bestimmte laden einfach verschließt und andere fürs kind lässt.
ansonsten... nein. ich denke nicht, dass sich irgendwas rächt.

@beschäftigung: tjaaa. beim ersten kind hatte ich noch viiiiel zeit, mich mit ihm zu beschäftigen. beim zweiten war auch noch mehr über. jetzt... hm. anna und ich genießen das stillen in vollen zügen. anders als beim mittleren (da hab ich zwecks eifersucht vom großen sehr viel mit ihm während des stillens getan (gelesen, uno gespielt...)) gehört das stillen nur anna und mir. da müssen sich die buben miteinander oder alleine beschäftigen, das is mir egal, wir haben unsere ruhe. ansonsten, wenn die buben mal außer haus sind, bin ich eigentlich nur am aufräumen/umräumen/abstauben/irgendwas putzen. da läuft anna nur nebenher. zwischendrin finden sich mal ein paar ruhige minuten, aber sie lernt das meiste eigentlich von ihren brüdern. auch den ganzen blödsinn
ansonsten kann sie sich gut alleine beschäftigen, wenn sie was zum klauben hat. oder, wie bianca sagte, GARTEN! da ist sie auf und davon und ward nicht mehr gesehen. gestern ist sie zum ersten mal alleine aufs bobby car geklettert und hat sich selbst angeschupft.
die kleine wiffzack.

@zahnen: wir haben nun fünf harte zahnungsnächte hinter uns. gestern nacht wars endlich wieder etwas besser.
Mit Zitat antworten
(#38) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Jooo
Jooo
 
28.04.2015, 19:54

@kiga alternative wäre eine Tagesmutter zur Überbrückung bis Herbst 2016 ...wir werden eine Lösung finden.

@Anna bekommt sie auch Grisskoch oder Haferflockenbrei?

@Grenzen Danke für eure Antworten. Ich persönlich sehe das eigentlich relaxed, weil er einfach die Welt entdeckt. Beim ersten Kind, wenn man keine Erfahrung hat lässt man sich doch schneller von anderen verunsichern ...irgendwie wollen einige auf mich einreden und mir weiß machen ich müsse strenger sein
...vor allem mein Mann hat Bedenken bei meinem Erziehungsstil ...vermutlich weil er auch paar Kinder kennt die das komplette Sagen haben und die Eltern völlig hilflos sind ...

Das mit Laden ausräumen ist vermutlich auch nur eine Phase und irgendwann ist das uninteressant.

@egn wie hast du deine Jungs damals abgestillt? Bzw. hast du es ihnen überlassen. ...we alt waren sie da?
Mit Zitat antworten
(#39) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Biancaneve
Biancaneve
 
30.04.2015, 16:20

Und wieder mal einen Tag zu spät HAPPY BIRTHDAY kleine Sophie!!!!

Allerdings wäre ich gestern nicht fähig gewesen. Lag krank im Bett und konnte kaum aufstehen. Husten, Schnupfen und Kreislauf völlig weg. Heute geht es wieder einigermaßen.

Benjamin ist jetzt auch offiziell kein Krabbelkind mehr. Außer es muss ganz schnell gehen, aber ansonsten ist er nur mehr gehend unterwegs.
Mit Zitat antworten
(#40) [Permalink]
Alt
EinsGehtNoch
 
30.04.2015, 18:42

guten abend

@jooo: ah, das ist aber eh fein, eine tagesmutter.
ja, wenn wir grießkoch essen, bekommt sie welchen. extra für sie mach ich da nichts, nein.
mein mann wäre auch gern strenger
also den ältesten hab ich abgestillt, was kein problem war, weil er lange schon die flasche gewohnt war (hatte jeden zweiten samstag ganztags einen kurs). der mittlere hat lange trockengenuckelt, da aufgrund meiner schwangerschaft mit anna die milch weggeblieben ist und ist dann auf einen schnuller zum einschlafen umgestiegen.

@bianca: oweh. gute besserung! (sophie hat aber erst am 2. mai. gestern war der EGT)
herzlichen glückwunsch dem flotten benjamin!


haben auch wieder ein viruslein. i mag jetzt nimmer...
ansonsten ist alles okay. schlafentzug und anspruchsvoller alltag lassen mich nicht mehr so intensiv von kinderl nummer 4 träumen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage