Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Chat-Threads - Geburt & Kinder > Chat-Threads - nach Geburtsmonat


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
blondie
 
..hier geht's weiter mit den Oktobärlis 2014! - 07.01.2015, 06:44

Hallo mädels!

Hab grad gesehen, dass unser thread voll is...deswegen schreibt wohl keiner mehr

wie gehts euch? Gut ins neue jahr gerutscht?

Also bei uns läufts noch immer super. Raphael ist ein sehr braves und zufriedenes kind und hat auch schon seinen Rhythmus gefunden. Spätestens um 19 uhr is er im bett und pennt bis mindestens 2 uhr!

Heut steh wieder kinderarzt am programm, es folgt die 2. Schluckimpfung und die 1. 6-fach spritze

er fängt immer mehr an zu plaudern und quietschen. ...sooo süß und er beginnt langsam mit greifen. Die zunge is auch immer im einsatz...alles wird abgeschmatzt

und bei euch....was tut sich??

Lg
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
monik
 
08.01.2015, 14:29

Hallo,

ich war grad total schockiert, als ich gesehen habe, dass unser Thread geschlossen wurde. Aber danke blondie, fürs fortsetzen.

Uns gehts auch gut, haben jetzt seit Freitag unser zweites Baby, also den Junghund im Haus. Momentan läuft alles super, aber bisher waren wir auch noch nicht allein, mein Göttergatte ist zum Glück noch bis nächsten Dienstag im Urlaub.

Unserem Baby gehts prima, wir waren heute beim Kinderarzt, der mit ihrer Entwicklung sehr zufrieden ist. Sie wiegt jetzt schon 5,8kg, hat also schon ordentlich zugelegt. Das Greifen entdeckt sie auch sehr langsam, gestern hatten es ihr die Schnürln von meiner Weste angetan, da kann man Mama so schön strangulieren.

Geschmatzt und gesabbert wird bei uns auch ganz fleißig, das wird uns wohl noch die nächsten Monate begleiten. Soll ja heftiger werden, wenn dann die ersten Zähnchen kommen.

GLG
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
blondie
 
09.01.2015, 07:01

Hui...ich wurde gefunden

mei..das nächste baby...süß!

Also unser kia termin war....interessant. er bakam ja die Impfungen und danach gabs Nebenwirkungen. Der arme wurde von bauchweh geplagt, pupste heftig und der stuhl war sehr weich. Was für uns ja gut is, da er manchmal noch knödel drin hat. Aber es wird immer besser. Und er war etwas weinerlich und anhänglich.

und die ärztin fragte, ob er viel die faust im mund hat. Weil die oberen zähne drücken na hoffentlich lassen die sich mitn Durchbruch noch etwas Zeit

Wahnsinn. ...morgen wird mein zwerg schon 14 wochen!

hat sich bei euch der zyklus schon wieder eingependelt? Ich hatte zwar ende November eine leichte blutung....seitdem nix mehr. So langsam werd ich bissl nervös....

schönes Wochenende!
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
monik
 
13.01.2015, 08:12

Hallo,

Heute nur ganz kurz (am Handy ist das so mühsam).

Über meinen Zyklus kann ich eigentlich gar nichts sagen, nehme nämlich schon wieder die Pille (stillverträglich natürlich) und Blutung hatte ich noch gar keine. Muss am DO zum Fa zur Kontrolle und hoffe, dass alles gut ist und ich wieder die Spirale bekomme.

Wahnsinn, blondie, 14 Wochen ist ja unglaublich. Wir sind jetzt bei 12 und ich glaube, gerade mitten im nächsten Schub. Zum Glück haben wir seit gestern die Manduca Babytrage, das macht die Hundespaziergänge einfacher und die Maus kuschelt momentan eh so gern. Impfung kommt bei uns Anfang Februar dran, bin schon gespannt, welche Auswirkungen sich bei uns zeigen.

Lg
Monik
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
blondie
 
13.01.2015, 10:11

Am handy ist's echt mühsam, ich schreib ja auch nur vom handy....

tja...soll ich eine Geschichte erzählen, wo die Ironie des Schicksals voll zuschlägt?

Wir haben über 5 jahre gebastelt, nach 3 gescheiterten IUI's kam endlich der positive icsi versuch. SG vom mann war immer sehr schlecht, die morphologie war immer unter 10%.
Und nun zur pointe....hab am Wochenende positiv getestet! Wir hatten nicht immer aufgepasst und es auch recht locker genommen....und zack! waren erst total schockiert, mittlerweile freuen wir uns aber dass der kleine Mann doch kein einzelkind bleibt hab am donnerstag FA termin und bin echt gespannt, was der doc berichtet

Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
monik
 
13.01.2015, 18:54

wow, wahnsinn, das ist ja der Hammer!
Da hattet ihr es jetzt aber recht eilig mit dem Geschwisterchen.

Ich muss zugeben, ich könnt mir jetzt gar nicht vorstellen, sofort ein zweites zu bekommen, bin schon froh, wenn ich es mit der Maus gut hinbekomme.

Echt eine tolle Geschichte!!!!!!
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
blondie
 
14.01.2015, 06:17

Tja...so richtig vorstellen kann ich es mir auch noch nicht. Die zeit wird echt hart. Andererseits ist die zeit auch hart, wenb die kids 2 jahre auseinander sind...

mir wäre es auch später lieber gewesen, andererseits 1. Selbst schuld ;-) und 2. Für die kids ists später super wenn sie fast gleich alt sind. Morgen is fa...bin gespannt. Normalerweise müsste schon das herzal schlagen

bin gespannt, wie unsere Familie reagieren wird....
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lausilein
Lausilein
 
14.01.2015, 21:05

*kurzreinschleich*

Wow, Astrid das is ja der wahnsinn. Ich gratuliere euch von Herzen
Sooo super, mah ich freu mich so für euch. Ich hoffe sehr, bei uns gehts dann auch bum zack und ich bin Schwanger
Vielleicht schickst ma a paar SS Viren rüber wär supa :-))))

Ich drück dich

*undwiederrausschleich*


Zitat:
Zitat von blondie Beitrag anzeigen
Am handy ist's echt mühsam, ich schreib ja auch nur vom handy....

tja...soll ich eine Geschichte erzählen, wo die Ironie des Schicksals voll zuschlägt?

Wir haben über 5 jahre gebastelt, nach 3 gescheiterten IUI's kam endlich der positive icsi versuch. SG vom mann war immer sehr schlecht, die morphologie war immer unter 10%.
Und nun zur pointe....hab am Wochenende positiv getestet! Wir hatten nicht immer aufgepasst und es auch recht locker genommen....und zack! waren erst total schockiert, mittlerweile freuen wir uns aber dass der kleine Mann doch kein einzelkind bleibt hab am donnerstag FA termin und bin echt gespannt, was der doc berichtet

Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
aurelie86
 
14.01.2015, 21:10

Huch ganz übersehen, dass wir einen neuen thread haben ...

super, dass bei euch alles so gut läuft...wir sind auch gut ins neue jahr gekommen, meine prinzessin ist jetzt schon 11, 5 wochen alt, wie die zeit vergeht...ihr geht es prima, sie ist rießig und nimmt super zu (genaue daten haben wir nicht, aber mit ihr auf der waage hab ich 6 kg mehr als ohne sie...also ohne kleidung und zügerl dürfte sie so um die 5,7 kg haben)...den kopf hält sie seit der 7 woche schon sehr brav, plaudern tut sie auch schon einige wochen mit mir und greifen tut sie auch so süß...und mama streicheln beim stillen ...ach es geht so schnell...sie robbt schon fast, wenn ich sie auf den bauch lege (ohne zügerl) und den oberkörper hebt sie auch schon an....mein kleines baby ist schon so eine große ....

Ich hatte auch noch keine mens, mein fa meint, während der stillzeit bekommt man sie eh eher nicht...pille hab ich schon für die stillzeit, allerdings nehm ich sie noch nicht, hab noch probleme und da wäre die pille verschwendung...
gewicht hab ich fast wieder, wie vor der schwangerschaft, also 2 kg mehr hab ich noch, das freut mich, ich ess nämlich wie ein scheunendrescher und sehr viel süßes und achte eigentlich gar nicht drauf...mein bauch ist halt immer noch voll schwabbelig...aber das wird noch dauern....

nun ja, soweit von uns, bis bald

ps: wow blondie, super, gratuliere....könnte uns nicht passieren, da wir noch keinen sex haben
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
monik
 
20.01.2015, 08:42

Himmel, wie die Zeit vergeht, unsere Kleine ist jetzt schon drei Monate alt, ich kann es gar nicht fassen.

Mein Gewicht hat sich zum Glück auch total einfach wieder auf Vor-Schwangerschaftsniveau eingependelt, muss wohl am stillen liegen. Allerdings sind wir ja auch viel unterwegs, jetzt mit dem Hund natürlich noch ein bisschen mehr.

Bin grad total stolz auf Carina, sie ist zum ersten Mal seit Wochen allein ohne weinen in der Wiege eingeschlafen, in letzter Zeit funktionierte das untertags nur auf Mama bzw. in der Manduca. Wär ja eigentlich kein Problem, aber dann ins Bettchen legen ging halt auch nicht und so saß ich gefühlt den ganzen Tag nur auf der Couch rum, entweder beim Stillen oder schlafen. Wie macht ihr das denn mit dem schlafen untertags?

Have a nice day!
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
blondie
 
22.01.2015, 06:40

Ja...die zeit vergeht echt schnell. Ich les mich schon langsam durch die Einführung in die beikost...möcht so mitte 5. Monat starten..und das is ja bald; -)

Mein zwerg schläft auch brav. Er geht abends gegen 7 ins bett und kommt einmal nachts. Dann wird gleich weitergeschlafen bis ca. 6 Uhr früh. Dann wird bissi auf der spieldecke gespielt, nachm nächsten flaschi schläft er wieder für ein stündchen ein. Mittags verschläft er oft auf der spieldecke oder ich leg ihn rechtzeitig in die tragewanne (dient bei mir als stubenwagen) da pfeift er oft ein oder sogar zwei Stunden. Und am späteren nachmittag nickt er auch noch manchmal ein. Er schläft immer von allein...er wilk sogar seine ruhe wenn er müde is ich komm aber nur selten zum tagesshlaf, weil ich entweder die zeit fürn Haushalt nutz oder ich grad nicht müde bin....dafür schlaf ich abends meist schon um 8

der zweite zwuck gedeiht auch brav...haben schon das schlagen sehen. Der voraussichtliche egt ist ein monat vor raphael's ersten Geburtstag ;-)

Aurelie. ...echt..noch immer keinen sex? Hast du angst davor oder bist einfach ausgepowert und hast keine lust?
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
aurelie86
 
22.01.2015, 10:55

Hallo

toll blondie, dass der zweite zwerg auch gut gedeiht...wir haben noch keinen sex, weil alles noch immer komisch ist irgendwie...es sind zwar schon 12 wochen seit der entbindung vergangen, aber es fühlt sich immer noch seltsam an, ich hatte ja doch eine größere geburtsverletzung und die narbe schmerzt noch immer, obwohl der arzt meinte, dass es schon gut aussieht...

Meine maus schläft unter tags, wenn sie schläft, auch auf mir...spazieren geh ich zwar so gut wie jeden tag mit dem kiwa, da schläft sie auch mal ein wenig...wenn ich sie zuhaise wegleg, dann auch in die tragewanne, ist ganz praktisch...aber da schläft sie nie recht lange...wir benutzen auch öfter das tragetuch, das mag sie ganz gerne...
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von aliw
aliw
 
28.01.2015, 20:40

@blondie: gratulation zur erneuten ss

ich könnte mir das im moment gar nicht vorstellen wieder schwanger zu sein, aber ich hatte auch eine echt anstrengende schwangerschaft und wenn ich daneben ein ganz kleines kind gehabt hätte, wäre das der absolute horror gewesen.

Wow ihr habt alle schon wieder euer gewicht bzw kurz davor... ich habe noch immer 12 kg mehr drauf... obwohl ich voll stille und sogar weniger esse als in der schwangerschaft... keine ahnung, es geht genau nichts runter..... ich habe auch seit jänner begonnen langsam wieder sport zu machen.... aber es steckt einfach fest...trage noch immer meine schwangerschaftshosen, weil ich mich weigere größere normale hosen zu kaufen,und ich ja wieder in meine alten passen möchte.

meine kleine ist jetzt 14 wochen alt und seit tagen furchtbar grantig, und dauernd am meckern.... glaube es ist ein entwicklungsschub. hoffe echt das er bald vorbei ist. sind eure bei schüben auch so mistig drauf oder merkt ihr nichts?

Mit Zitat antworten
(#14) [Permalink]
Alt
blondie
 
29.01.2015, 05:35

Icb hab ja ein sehr pflegeleichtes kind...hoff das zweite wird auch so brav

bei schüben merk ich nur das er sehr viel schläft. Er quängelt auch ein bissl weil er rumgetragen werden will, aber damit fangen wir nicht an. Da bleib ich eisern. Das gewöhnen sich die zwerge recht schnell an

Seit gestern kann er sich vom bauch auf den Rücken drehen

so...wünsch euch schon mal ein schönes Wochenende, hoffentlich kommt net zviel schnee...
Mit Zitat antworten
(#15) [Permalink]
Alt
aurelie86
 
Beitrag 29.01.2015, 06:55

Hallo,

meine süße wird am samstag auch schon 14 wochen...im großen und ganzen ist sie recht brav...bei wachstumsschüben ist sie schon etwas zwider, aber das macht nichts. Sie will dann viel an die brust und getragen will sie auch werden. Ich trag sie sehr gerne, auch, wenn sie nicht zwider ist. Im tragetuch, meist aber auch einfach so. Wir mögen das und ich bin ja allgemein sehr fürs tragen, da es enorm positiv aufs baby wirkt (herz kreislaufsystem, nähebedürfnis, etc...). Sie ist eine sehr zufriedene kleine maus .

Meine kann sich aktuell nur auf die seite drehen, aber sie hat ja 23,5 stunden am tag zügerl an und ist halt schon sehr eingeschränkt, sie würde sich gerne sehr viel mehr bewegen. Aber es geht eh so schnell, dafür, dass sie nur ein paar min am tag hat, sich zu bewegen kann sie schon soviel...sie robbt in bauchlage schon ...irgendwie geht mir das alles viel zu schnell mein kleines baby...
Mit Zitat antworten
(#16) [Permalink]
Alt
monik
 
30.01.2015, 11:51

Wow, da müsst ihr ja super stolz sein, wenn sich eure Zwerge schon drehen. Carina versuchts zwar, vor allem, weil sie nicht am Bauch liegen mag, aber es klappt halt noch nicht.

@ aurelie: wie dreht sich deine auf die Seite? Kippt sie dann nicht automatisch in Bauch- oder Rückenlage?

Bei uns äußern sich die Schübe meistens in einem etwas grantigen Baby, das gerne ununterbrochen auf Mama wäre. Ich muss sagen, ich versuch es zu genießen, das Kuscheln hört eh viel zu früh wieder auf.

Wir haben nächste Woche Termin zur ersten Impfung, bin schon gespannt, ob es bei uns auch Nebenwirkungen gibt.

Momentan liegt das Zwergi grad schlafend und schnarchend quer über meinen Oberkörper.
Mit Zitat antworten
(#17) [Permalink]
Alt
aurelie86
 
30.01.2015, 12:08

Hallo

wir liegen auch gerade auf der couch, wollte vorhin mit ihr spazieren gehen, das passte ihr überhaupt nicht und nach 5 min sind wir umgedreht, jetzt nuckelt sie an meiner brust. Wie machen sich eure schätze im kinderwagen? Gibts auch tage, an denen sie überhaupt nicht drinnen liegen wollen und nur schreien?

Nein sie kippt nicht, allerdings kann sie "nur" vom rücken auf die linke seite, natürlich nur, wenn sie nach dem baden ohne zügerl lieg...weiter dreht sie sich nicht und wenn sie am bauch liegt, sieht es so aus, als würde sie aufstehen wollen, aber drehen tut sie sich nicht...irgendwie wäre ich froh, wenn sie ein bisschen langsamer machen würde...es geht so schnell
Mit Zitat antworten
(#18) [Permalink]
Alt
blondie
 
30.01.2015, 12:55

Ja...es geht echt alles so schnell

Aurelie, wie lange muss denn deine arme maus noch die zügerl tragen??

Im Kinderwagen gibts bei uns nie Probleme - bis jetzt

also ich kuschel schon mit raphael, so ists ja auch nicht. Ich hab ihn nur abgewöhnt, in den schlaf zu tragen. Hab das bei meiner nichte erlebt, und ausserdem kommt bald baby nr. 2... aber wir kuscheln schon öfters vorallem morgens vorm aufstehen gibts kuscheleinheiten mit mama und papa im großen bett ;-)

Wahnsinn, jetz les ich mich in den Büchern schon zum thema beikost schlau. Wann wollt ihr starten? Ich dachte so anfang März, da is der kleine 5 monate....werd die Kinderärztin beim nächsten termin mal fragen...

so...wir sind heute nur zhaus...es schneit ganz fest...haben sicher schon 30 cm. Bäh
Mit Zitat antworten
(#19) [Permalink]
Alt
aurelie86
 
30.01.2015, 13:14

Sorry blondie, so war es nicht gemeint, ich bin sicher, dass dein kleiner sonnenschein genügend kuscheleinheiten bekommt ...ich wollte nur damit sagen (da es in meinem umfeld jede menge menschen gibt, die das tragen verteufeln), dass wir gerne tragen ...in den schlaf tragen gibts eh bei uns auch nicht, weil sie soviel sieht, dass sie ohnehin nicht einschläft .

Ich denke, dass sie die zügerl eh nicht mehr brauchen würde, aber das mit den us terminen so ne sache ist und erst wieder in einer woche geschallt wird, aber die rechte hüfte war nach 5 wochen in ordnung und die linke war vor 4 wochen auch schon fast auf 60 grad. Ich trau mich halt nicht, sie ohne ok vom arzt abzumachen.

beikost ist bei uns noch kein thema, ich bin fest entschlossen noch 12 wochen voll zu stillen, so jedenfalls der plan, mal sehen obs auch aufgeht.
Mit Zitat antworten
(#20) [Permalink]
Alt
monik
 
06.02.2015, 07:13

Hallo,

Wie geht's euch und den Zwergen, alle gesund und munter?

Bei uns ist alles gut. Waren gestern beim Kinderarzt zur ersten Impfung, der Piecks in den Po hat der Maus abend gar nicht gefallen. Allerdings gibt es bis jetzt keine Nebenwirkungen, sie hat in der Nacht geschlafen wie ein Stein. Ich bin total schockiert, sie wiegt jetzt schon 6, 6kg, und das Herumtragen wird manchmal schon etwas anstrengend.

Unser Schlaf-"Problem" untertags haben wir leider immer noch, sie schläft nur auf mir ein und das meistens mit etwas Gebrüll. Aber mittlerweile kann ich sie meistens in die Wiege legen und sie schläft zumindest ein bisschen weiter.

Seit ein paar Tagen findet sie jetzt ihr Spielzeug richtig interessant und hat alles zum fressen gern
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage