Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Nach der Geburt > Abnehmen & Diät


Antwort
 
Themen-Optionen
(#41) [Permalink]
Alt
DeepThought
 
21.01.2015, 18:33

Ich habe heute meinen ersten 0er. Nachdem ich mich gestern auf die Waage gestellt habe.
Mir gehts gut, hungrig bin ich auch nicht wirklich. Schlimm wars beim Essen mit den Kindern. Meine Güte, das hat so gut gerochen.
Krapfen für morgen zum Frühstück hab ich besorgt, der wartet auf mich. Hungrig bin ich nicht, aber so einen Guster hab ich auf den.
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#42) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von sammy08
sammy08
 
21.01.2015, 18:41

Ich probier das auch zum ersten mal, hab 2 0er hinter mir und schon 1 kg abgenommen .

Im Großen und Gnazen fällt es mir leichter als ich angenommen habe. Bis Mittag habe ich gar keinen Hunger obwohl ich gedacht habe das ich ohne Frühstück nicht mal aus dem Haus komme. Am Nachmittag habe ich dann einen richtigen Einbruch und ich habe riesen Hunger und kann nur noch ans Essen denken. Am Abend hab ichs dann übertaucht und es geht wieder gut.

Was macht ihr wenn ihr das Gefühl habt das es gar nicht geht? Ich habe getsern eine Tasse Suppe getrunken, ich galube aber das das eigentlich nicht erlaubt ist oder?
Mit Zitat antworten
(#43) [Permalink]
Alt
DeepThought
 
29.01.2015, 07:36

Heute vor einer Woche habe ich begonnen und schon drei Kilo abgenommen.

Scheint wirklich zu funktionieren. Obwohl mich die 0erTage in der Früh schon jedesmal leicht anzipfn. Schwarzer Kaffee schmeckt fürchterlich und immer nur den Tee trinken......Ich esse auch recht gerne und deshalb hab ich die 1-er um einiges lieber.
Mit Zitat antworten
(#44) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Kicherbohne
Kicherbohne
 
29.01.2015, 07:38

Zitat:
Zitat von DeepThought Beitrag anzeigen
Heute vor einer Woche habe ich begonnen und schon drei Kilo abgenommen.

Scheint wirklich zu funktionieren. Obwohl mich die 0erTage in der Früh schon jedesmal leicht anzipfn. Schwarzer Kaffee schmeckt fürchterlich und immer nur den Tee trinken......Ich esse auch recht gerne und deshalb hab ich die 1-er um einiges lieber.
genau DAS ist der grund warum ich noch nicht angefangen hab - cafe schwarz *würg*
Mit Zitat antworten
(#45) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Tweety72
Tweety72
 
29.01.2015, 08:06

Hallo,

Ich mache seit 10. November 2014 (also jetzt die 11te Woche) 10in2 und hab 14,1kg abgenommen. So 3 bis 4 kg weniger sollen's noch werden, dann werde ich in die "Erhaltung" gehen.
D.h. ich werde nur mehr 2 bis 3 Tage in der Wochen einen 0er machen und den Rest normal essen.

Wobei ich allerdings schon sagen muss, dass ich mein Essverhalten geändert habe. Ich habe früher sehr viel genascht, das mache ich jetzt eigentlich überhaupt nimmer (hab nicht mal zu Weihnachten Kekserl gegessen). Außerdem ess ich viel Gemüse, Salate und wenig Fettiges.

Für mich ist 10in2 wirklich eine tolle Sache, da es mir leichter fällt einen Tag gar nichts zu essen (meinen Kaffee mit Milch trinke ich trotzdem) als wenig zu essen. Der überdrüber Effekt ist allerdings, dass ich vor 10in2 wirklich massive Probleme mit meiner Migräne hatte. Seit der Umstellung hatte ich in diesen 11 Wochen nur 2mal Kopfschmerzen (KEINE Migräne)!!! Das bestärkt mich noch mehr!

Alles Liebe an die Mitstreiter

LG Tweety72
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Tweety72 gefällt 3 Usern: Eluisa, sani28, Sonne34
(#46) [Permalink]
Alt
AnnaSun
 
09.03.2015, 13:07

Liebe 10in2-er?
Ihr esst also jeden 2. Tag gar nichts Kalorienhaltiges, trinkt also nur Wasser, Tee, schwarzen Kaffee, natürlich alles ungesüsst?
Wie schafft ihr das?
LG
Anna
Mit Zitat antworten
(#47) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eluisa
Eluisa
 
10.03.2015, 11:15

Ich habe jetzt meinen 7. 0er (allerdings trinke ich während des 0ers hin und wieder fertige Cafés - also nicht ganz kalorienfrei!) - und habe ZUGENOMMEN.
Nein, ich ess an den 1ern nicht doppelt und dreifach soviel wie normalerweise - ich esse dasselbe, wie ich sonst auch gegessen habe. Ich verstehe nicht, warum ich zunehme, wenn ich weniger esse, als vorher Und normalerweise nehme ich sehr schnell ab!
Alles was ich will ist die 2 Kilo wieder abzunehmen, die ich in den letzten paar Monaten zugenommen habe ...bin schon richtig sauer.
Meine Schwester macht übrigens auch mit mir mit - (Sie nimmt aber an den 0er auch wirklich 0 Kalorien zu sich) und hat auch zugenommen!!!!

Gehts irgendjemanden genauso?
Mit Zitat antworten
(#48) [Permalink]
Alt
Pina
 
07.04.2015, 18:38

Hallo,

Ich hab im letzten Jahr fast 10 kg mit 10in2 abgenommen. Am Anfang hab ich auch unerklärlicherweise zugenommen und zwar sogar 3 kg. Danach ist es aber rasant nach unten gegangen. Oft hab ich mich direkt auf den Nuller gefreut. So ein komplett leerer Magen ist herrlich. Im Kaffee hatte ich meistens ein kleines bisschen Milch, und anfangs hab ich, wenn das Hungergefühl ganz wild war, ein Häferl klare Gemüsesuppe gelöffelt.
Schlimm wars meistens am 1er nach dem Frühstück. Da hatte ich massive Kreislaufprobleme.
Aber ich will unbedingt wieder weiter machen.
10 sollten es nochmal sein. Grad nach der Ostervöllerei freu ich mich auf meinen morgigen Nuller.
Habt ihr auch während der Feiertage gefastet?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage