10in2 neu - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Nach der Geburt > Abnehmen & Diät


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
ah0401
 
10in2 neu - 13.08.2014, 06:18

hallo!

ich mach seit genau einem monat diese diät und hab 6,7 kg abgenommen. bin total stolz und würde mich gerne mit euch austauschen. gemeinsam ist man motivierter..... macht wer mit?
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von ah0401 gefällt: Puppi1985
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
ah0401
 
15.08.2014, 17:50

schade,dass sich niemand findet der mitmacht....

heute nullere ich wieder und mir gehts ganz gut dabei. kalt ist mir aber den ganzen tag und ich muss an den 0er tagen immer mehr anziehen. gestern amabend hab ich richtige bauchschmerzen gehabt und eigentlich keinen hunger. hab dann doch was gegessen, weil ich angat gehabt hab dass ich sonst heute mit hunger aufwache.
ich trag auch schon eine kleidergrösse kleiner (von 46 auf 44). gwand hab ich e genug, da ich vor den kindern gr.38 gehabt hab. mein traum wäre noch 10-15 kg runter. bin aber auch schon etwas älter (43) und weiß nicht ob ich mir das noch so steht wie vor 9 jahren. ich mach einfach mal weiter und schau was mit mir passiert.
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von becsi
becsi
 
15.08.2014, 18:09

Zu 10in2 kann ich wenig sagen, ne Kollegin hat damit auch gute Erfolge gehabt,

Ansonsten: 40 ist das neue 30!
Gratuliere zum Erfolg, und etwas älter ist relativ. :-)
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
ah0401
 
20.08.2014, 05:57

guten morgen!

melde mich wieder nachdem ich mich abgewogen habe: -8,2 kg.

bin jetzt auf 91,8 kg und freue mich sehr!!
ich habe schon ein anderes körpergefühl und das tut mir schon recht gut. die 0er tage sind nicht immer einfach aber nachdem ich jeden zweiten tag das esse auf das lust habe sind die letzten 6 wochen schon sehr schnell vergangen und ich hab nicht das gefühl, dass ich auf was verzichten muss.
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
huvec
 
20.08.2014, 13:22

Zitat:
Zitat von ah0401 Beitrag anzeigen
gemeinsam ist man motivierter..... macht wer mit?
Hab zwar erst grade angefangen und hab keine Kinder, aber wenn ich trotzdem darf, mach ich gern mit. Motivation kann man bei sowas immer brauchen
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
ah0401
 
20.08.2014, 15:10

ja hallo, super!

ich darf ja heute essen und trink gerade kaffee mit milch und ein bisserl zucker. normalerweise hätte ich früher was dazu gegessen aber ich bin noch immer vom mittagessen satt. also ich merk schon, dass ich auch an den esstagen nimma soviel essen kann.

wie gehts dir denn?

lg alex
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lacrima-gaudii
Lacrima-gaudii
 
20.08.2014, 15:22

hallo, ich bin auch schon über 40 und versuche schon seit der geburt meines 2. kindes abzunehmen. aber bis jetzt habe ich da keinen nennenswerten erfolg zu vermelden. langsam aber sicher frustet mich das. bei mir sind es 8 kilo die runter müssen. ich esse täglich 3 mal und ab 16 uhr nichts mehr. manchmal kracht mir am abend der magen aber abnehmen tue ich trotzdem nix., ich kenne das so nicht von mir, hab sogar mal 40 kilo abgenommen mit dieser methode und dann auch jahrelang gehalten. ich hab die befürchtung, dass seit meiner sterilisation nichts mehr geht.
wie funktioniert die 10 in 2 methode ? das habe ich noch nicht ausprobiert . kannst du mir das näher erklären, vielleicht ist das ja was für mich
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
ah0401
 
20.08.2014, 18:27

es gibt nichts einfacheres:

einen tag nichts essen, nur wasser, tee und kaffee (ungezuckert, ohne milch) trinken.
am nächsten tag kannst du essen was du willst. (12 stunden - also wenn du um 7 uhr frühstückst solltest nach 19 uhr nix mehr essen).
an dem fasttag nimmt sich der körper alles aus dem fettdepot. da man jedoch am darauffolgenden tag wieder isst geht der körper nicht auf sparflamme.
so die theorie.

praktisch ist es leicht durchführbar weil man nichts extra kaufenund kochen muss. die 0er tage sind nicht immer leicht durchzuhalten, aber ich denke mir.dann immer "nur noch ein paar stunden,und dann kann ich wieder essen was ich will".
nach 7 wochen merke ich, dass ich schneller satt bin.dh ich esse auch an den 1er tagen nicht unmengen.
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lacrima-gaudii
Lacrima-gaudii
 
20.08.2014, 18:52

danke, werde ich probieren. unter der woche wird es mir nicht schwer fallen , denn da bin ich allein, aber am wochenende, wenn mein mann zu hause ist, dann koche ich schon gerne was schönes. aber ich were es probieren, vielleicht gefällt es mir ja ganz gut
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
huvec
 
21.08.2014, 22:04

Ich bin ja erst frisch dabei. Hatte spontan damit begonnen, als ich zufällig auf das Thema im Internet stieß und merkte, dass ich ohnehin schon den halben Tag nichts gegessen hatte. Da dachte ich mir Jetzt oder Nie
Ging eigentlich erstaunlich gut, wobei ich ein bissi schummel :/ Ich brauch meinen Kaffee mit einem Schuss Milch. Darauf konnte ich noch nicht verzichten - denke für mich passt die abgewandelte Variante besser, weil so wie ich mich kenne, würde ich wahrscheinlich alleine wegen dem Kaffe nicht durchhalten. Das wäre ja schade. Ansonsten hab ich Mineralwasser getrunken statt was zu essen.
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
huvec
 
22.08.2014, 19:49

bisher klappt das Durchhalten ganz gut - nur gegen Abend wird es immer ein bissi schwierig. Ich ess normalerweise am Abend das meiste
Schwierig wird für mich sobald ein "soziales Essen" ansteht - ich mag nicht dauernd was erklären.
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
ah0401
 
23.08.2014, 06:48

guten morgen, ja ich versteh dich, ich mag auch nichts erklären.... bisher hab ich mich mit "ich hab grad keinen hunger" durchschlagen können. aber sowas kann man beim kaffee erzählen aber nicht bei einem mittag- oder abendessen.

ich hab heute wieder einen 0er und sitz gerade mit einer tasse schwarzem kaffee hier. hab heute meine mens bekommen und leichte bauchkrämpfe... mal schauen wie der tag heute wird.
abwiegen werd ich mich nächste woche.
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
ah0401
 
24.08.2014, 08:08

gestern wars echt hart. mir war den ganzen tag leicht schwindlig und flau. hungrig war ich auch. aber ich habs durchgehalten!
Mit Zitat antworten
(#14) [Permalink]
Alt
ah0401
 
08.09.2014, 10:11

ich meld mich wieder. bin immer noch dabei und hab jetzt 90,9 kg.
dh. - 9 kg seit mitte juli.
bin sehr zufrieden. zwischendurch ist es immer wieder mal sehr schwer und einmal hab ichs auch nicht durchgehalten. aber macht nix, bin dann nach 2 tagen wieder in den rythmus reingekommen. ich wieg mich nur alle 7 - 10 tage ab damit ich nicht dauernd unter druck steh ob ich e genug abnehme.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von ah0401 gefällt: Marlies86
(#15) [Permalink]
Alt
sectrackity
 
10in2 - 12.09.2014, 12:10

Stillt er von euch noch während er 10in2 praktiziert?
Mit Zitat antworten
(#16) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von sani28
sani28
 
12.09.2014, 19:53

Hallo,

Ich habe am Mittwoch wieder mit 10in2 begonnen und stille noch sehr viel,mein Tochter ist etwas über 6 Monate alt. Ich habe lange mit mir gerungen ob ich noch warten soll aber ich kann mich einfach nimmer anschauen und mir passt immer noch nur meine Umstandshose. Ein bisschen habe ich befürchtet dass die Milch weniger werden könnte, bis jetzt tut sich in der. Hinsicht aber garnichts und meine Tochter ist zufrieden. Ich denke wenn man genug trinkt am 0er sollte das kein Problem sein.

Heute ist also mein zweiter Nuller, bis jetzt habe ich trotz argem Hunger gut durchgehalten. Der Vorteil ist halt dass man mit drei kleinen Kindern eh abgelenkt ist und die Zeit schnell vergeht

Vor meiner dritten SS habe ich mit dieser Methode schon mal 8kg in kurzer Zeit abgenommen und hoffe dass es diesmal wieder funktioniert..

Lg
Mit Zitat antworten
(#17) [Permalink]
Alt
ah0401
 
13.09.2014, 17:21

heut hab ich wieder einen 0er. die letzten tage war ich aus dem rhythmus und hab drei tage hintereinander gegessen. war schlimm, konnte mich ûberhaupt nicht beherrschen und hab den ganzen tag gegessen. aber heute gehts wieder, gottseidank. ich hab zwar hunger fühl mich aber trotzdem besser als die anderen tage vorher.
ich möchte so gern unter 90 kg kommen, trau mich aber momentan nicht auf die waage....
Mit Zitat antworten
(#18) [Permalink]
Alt
sectrackity
 
15.09.2014, 12:48

hallo

also danke für deinen Beitrag, ich werde auch noch länger stillen aber wenn man mit sich unzufrieden ist oder sagen wir so glücklicher ist als mutter weniger zu haben dann ist das ja auch für das Kind gut

Ich lasse mich am mittwoch von Herrn Dr. Widhalm durchchecken er kennt 10in2 und befürwortet dies, da ich aber stille möchte ich wissen wie es gerade um mich steff - Feffprozent etc etc und was er dazu sagt und wie wir das am besten machen können. Er ist zwar Privatarzt aber das ist mir egal. Ich will endlich weniger Gewicht haben und gesünder essen. Ich schaffe es nicht aus dem muster zu kommen.


Lg
Mit Zitat antworten
(#19) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von gitarrensaite
gitarrensaite
 
22.09.2014, 11:59

Hallo!

Immer wieder les ich davon (von 10 in 2):

Ich muss zwar nicht viel abnehmen, nur 5kg oder so, aber ich schaffe es einfach nicht, nichts zu essen...
Ich wache auf und dann ist mir meist schwarz vor Augen, ich muss was essen sonst kipp ich um und komm nicht mal aus der Haustür...
Wie schafft ihr das?
Mit Zitat antworten
(#20) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von sani28
sani28
 
22.09.2014, 18:14

Hallo,

Ein kurzer Zwischenbericht:6 Nuller hab ich hinter mir und die Waage zeigt immerhin minus vier Kilo!!!

Wobei ich nur Mo-Mi-Fr mache,am We mag ich mit meiner Familie essen.
Es geht wie schon beim letzten Mal erstaunlich leicht und wird laufend einfacher. Sicher hab ich ständig Hunger am Nuller, besonders am Abend ist es schon hart bzw. muss ich halt auch für den Rest der Familie kochen...aber mit der Azssicht auf Essen am nächsten Tag geht's schon!

Bzgl.flauem Gefühl am Morgen: mit Kaffee geht's find ich und unbedingt schon in der Früh zusätzlich trinken! Und dann ist es natürlich Gewöhnungssache, nach ein paar Nullern wird das besser!

Lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage