Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Volksschulalter


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
sunnybaby
 
Bilinguale Volksschule - Grindiger Straße oder Scheibenbergstraße? - 09.01.2017, 11:39

Hallo ihr Lieben,

ich bräuchte dringend Erfahrungsberichte.
Welche Schulen könnt ihr im 19. bzw. 18. Bezirk empfehlen?
Wir wohnen im 19. Bezirk und möchten unseren Sohn gerne in eine bilinguale Volksschule geben.
Hat vielleicht jemand Erfahrung (auch in der normalen Klasse) in der Scheibenberggasse oder Grinzinger Straße?
Bin für jeden Tip/jede Meinung dankbar!

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Bartholomaea
 
12.01.2017, 21:30

Seid ihr echt bilingual im Sinne von mindestens ein native speaker daheim bzw Umgangssprache Englisch? Das verlangt nämlich die scheibenbergschule. In der regelklasse hast nur eine Chance wenn du wirklich sehr nahe wohnst.
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
sunnybaby
 
13.01.2017, 09:37

danke für deine Antwort Bartholomea

in der scheibenberggasse haben sie uns nicht einmal für ein orientierungsgespräch genommen,
da wir im 19. Bezirk wohnen. was ich auch sehr komisch finde, und wir wohnen eigentlich näher zum 18.
wir sind deutschsprachig, aber unser Sohn geht in eine englische Vorschule und spricht sehr gut englisch.
weißt du etwas über die grinzinger straße? bilinguale klasse oder reguläre egal...
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von isbinnbeal
isbinnbeal
 
13.01.2017, 10:02

in der Grinzingerstr muessen die Kinder der dt Gruppe (Kinder werden geteilt in Dt Erstsprache und Eng Erstsprache) definitiv nicht einen Engsprachigen Elternteil haben (koennen natuerlich schon). Da gibt es sicher einige Kinder die eine englische Vorschule/bilingualen Kiga besuchten bzw eben etwas Eng lernten. Fuer die eng Gruppe sollen sie mW eher wirklich Eng als ihre erste Sprache haben (auch nicht immer so, aber meist).
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Bartholomaea
 
13.01.2017, 20:21

Zitat:
Zitat von sunnybaby Beitrag anzeigen
danke für deine Antwort Bartholomea

in der scheibenberggasse haben sie uns nicht einmal für ein orientierungsgespräch genommen,
da wir im 19. Bezirk wohnen. was ich auch sehr komisch finde, und wir wohnen eigentlich näher zum 18.
wir sind deutschsprachig, aber unser Sohn geht in eine englische Vorschule und spricht sehr gut englisch.
weißt du etwas über die grinzinger straße? bilinguale klasse oder reguläre egal...
bei der grinzinger straße kenn ich mich nicht aus.

geht dein sohn in die vorschule der vienna elementary? dann könnte er dort auch weiterhin gehen. ich weiß von einer Familie, die ihr Kind in die scheibenberg-bilingual schicken wollte nach der VES und es auch nicht geklappt hat.

das Problem ist, dass es eine wirklich kleine schule ist für viiiiiiel zu viel kinder im unmittelbaren Einzugsgebiet, deshalb das "Theater" um die plätze dort.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage