Abnehmen an den Oberschenkeln - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Nach der Geburt > Abnehmen & Diät


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
WMF1
 
Abnehmen an den Oberschenkeln - 27.04.2015, 10:46

Hallo!

Während der Schwangerschaft habe ich trotz normaler Ernährung und passender Blutwerte 30 kg zugenommen . Da ich in der ersten SS auch schon 20 kg zugenommen, aber nach dem Abstillen wieder relativ rasch abgenommen habe, habe ich das jetzt nicht soo tragisch gesehen.

Jedoch habe ich jetzt meine Sommerhosen anprobiert und die bekomm ich alle kaum über meine Oberschenkel bzw. Becken und Po . Nicht einmal die 40 er die ich mir nach SS 1 zugelegt habe! Vom Bauch her würde Größe 38 auch schon gehen.

Bis jetzt konnte ich gut damit leben da ich wenigstens in einige meiner 40 er Jeans reingepasst habe. Aber Sommerhosen in Größe 42 mag ich mir irgendwie nicht zulegen. Leggins rutschen auch da sie von den Oberschenkeln beim Gehen runter gezogen werden .

Was kann ich tun? Ich erledige alle Wege öffentlich oder zu Fuß. Ich bin viel unterwegs, 1 mal die Woche im Mama Baby Yoga. Da der Große auch noch da ist sind wir den gesamten Nachmittag immer draußen. Ich esse normal. Wenn ich versuche mich einzuschränken kommen die Heißhungerattacken. Ich stille immer noch voll (da tut sich mein Körper mit dem Abnehmen sowieso schwer).

Hat jemand Tipps für mich?
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
dani2206
 
27.04.2015, 11:39

Ich kann Dir nur Krafttraining empfehlen, zB Kniebeugen und Ausfallschritte.

Während der Schwangerschaft hab ich mich drauf verlassen, dass ich beim Stillen abnehme. Tja, laut meiner Frauenärztin nehmen 20 % der Frauen beim Stillen nicht ab Kein Gramm hat mein Körper hergegeben.

Weniger essen ist nicht gut, weil der Körper dann auch den Grundumsatz zurückfährt. Bei mir hilft nur keine Kohlehydrate, viel Eiweiß und eben das oben erwähnte Krafttraining.
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von dexxana
dexxana
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
27.04.2015, 19:35

Ich schwöre auf "novasan" /Body Wrap . Zeug drauf schmieren, 45 einwirken, dann eine andere Creme drauf, fertig. Jeden 2 -3 Tag anwenden. Verwendungsdauer: min. 4 Wochen Max. 11 Wochen. Dann muss man eine Pause machen. Gibt es beim "bi*pa" .
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Arica
 
27.04.2015, 19:53

Ich kann eine Kombination aus Ausdauer (insbes. Laufen und Radfahren - wenn möglich beides auch bergauf!) und Krafttraining empfehlen.
Es dauert natürlich bis man den Erfolg sieht, aber wenn du dich jeden zweiten Tag ca. 30-45 Min. überwinden kannst, wirst du bald Veränderungen sehen und dann wird's auch keine Überwindung mehr sein, sondern einfach Spass machen!
Viel Erfolg!!
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von influenza
influenza
 
27.04.2015, 20:47

diese sexy übung wo man seitlich liegt und das bein auf und absenkt
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Thrascias
 
27.04.2015, 20:54

Der Körper kann generell abnehmen, gezielt an einem Körperteil abnehmen ist nicht möglich, da helfen keine besonderen Übungen, etc. ...
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Natriumhydro
Natriumhydro
 
27.04.2015, 21:35

Ich habe an diesen bösen Stellen komischerweise rapid abgenommen, als ich aus gesundheitlichen Gründen vegetarisch bis vegan gegessen haben. Jetzt, wo ich wieder immer mehr schwach werde, lege ich genau da wieder zu.
Das ist vielleicht bei jeder anders, aber probieren kann ja nicht schaden.
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von sammy08
sammy08
 
28.04.2015, 06:19

Ich trainiere momentan in einem Powerplatestudio, sehr anstrengend aber es wirkt dazu vezichte ich auf unnötige Kohlenhydrate.

Wenn ich faste nehme ich überall ab aber nicht da wo ich möchte
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von influenza
influenza
 
28.04.2015, 06:43

bei einer breitschenkeligen figur mit flachem bauch schauen hosen mmn auch nicht so toll aus. diese kurven kann man mit hochsitzenden röcken und taillierten kleidern in szene setzen grad jetzt im sommer.
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
solarphoton
 
12.05.2015, 09:24

Das Problem ist aber, dass gerade im Sommer zusammenstoßende Oberschenkel scheußlich schwitzen und scheuern. Dann erst wieder sexy Unterhosen mit Bein oder kurze Leggings drunter anzuziehen, ruiniert wiederum den Kühlungseffekt eines Kleides.
Ich bin schon wieder bei -3kg vor dem ersten und +3 vor dem zweiten Kind, aber die Formen, die Formen...! Dass der Busen nicht "wieder wird", weiß ich, so ist das eben nach zwei Schwangerschaften und zweimal Stillen.
Aber mich stören gerade auch die Oberschenkel: Kräftig sind sie ja immer, aber derzeit sind sie eben nicht auch muskulös, sondern nur schwabbelig, deswegen stoßen sie auch stärker zusammen als sonst. Welcher Sport hilft da eurer Erfahrung nach am besten?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage