Parents.at | Das Elternforum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Handyspielzeit 11-12jährige
Einzelnen Beitrag anzeigen
(#22) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von bixi
bixi
 
11.01.2017, 21:07

Zitat:
Zitat von Voland Beitrag anzeigen
Sehe ich ganz anders. Was man alles mit dem Handy machen kann, gerade in dem Punkt schnell an (oberflächliche) Information zu kommen, das lernen sie auch von alleine sehr, sehr schnell. In Wahrheit ist das in der Regel das einzige, was sie wissen, bis zur Uni. Ich habe dann einen Haufen Studis, die mit 18 plus mühevoll erlernen müssen, was eine wertvolle Quelle ist und dass es noch so was altmodisches gibt sie ein Lexikon.
Da muss ich dir großteils recht geben, die Generation Google mit ihrer Tipperei geht mir enorm auf den Geist. Wie faltet man einen Serviettenschwan, wie heißt die Hauptstadt von Guatemala, wie heißt der 24. Präsident der USA? Häppchenweise Fast-Food-Infos ohne Zusammehang als Allgemeinwissen präsentiert. *seufz*

In der Schule wird aber hauptsächlich mit speziellen Apps bzw. von der Schul-Seite abrufbaren Infos gearbeitet (Hörbeispiele für Musik z.B.). Ebenfalls positiv: In Informatik wird tatsächlich u.a. gelehrt, wie man Texte ansprechend formatiert und Ordnung auf Speichermedien hält.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von bixi gefällt: Voland
Werbung