Parents.at | Das Elternforum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Natürlich auch nicht seriös
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt
MMD3
 
19.06.2017, 14:06

Zitat:
Zitat von Bert Beitrag anzeigen
Es ist einigermaßen schwierig, ein unseriöses Portal von Berichterstattung abzuhalten.

So wie es z.B. nicht beweist, dass Flüchtlinge schlechte Menschen sind, wenn epochtimes über sie berichtet, beweist es ebensowenig, dass eine Studie schlecht ist, wenn sich epochtimes ihrer annimmt.
Es beweist einfach nur, dass diese Art von Berichterstattung *nichts* beweist, weil dort irgendein Schmarrn geschrieben wird, der ins Weltbild der Betreiber (in diesem Fall rechte, rassistische Eso-Verschwörungstheorie...) passt.

Falls Sie mir ein einigermaßen glaubwürdiges Portal nennen können, das über diese "Studie" berichtet, wäre ich interessiert. Interessiert wäre ich auch daran, was "ein 700% höheres Risiko" bei einer Stichprobe von ca. 600 Fällen bedeuten soll, bzw. wie dies statistisch zu interpretieren ist.

Danke! LG Mary
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von MMD3 gefällt 3 Usern: Berthold, glorifica, Mum02
Werbung