Parents.at | Das Elternforum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Sicher schlafen
Einzelnen Beitrag anzeigen
(#22) [Permalink]
Alt
Eulalia1
 
17.02.2017, 23:22

Hallo Amina!
Vielen Dank für deinen Beitrag. - Ich gebe dir im privaten Umfeld recht, Kameras haben im Kinderzimmer nichts verloren, und schränken vermutlich mehr ein, als sie nützen. "Stress", oder nennen wir es den "Drang" ständig zu überwachen - kann ich mir gut vorstellen. Stress hat man als junge Mutter sowieso genug - da muss man sich nicht auch noch welchen machen

Wir haben das Kamerasystem nun seit ein paar Wochen in unserer Krippe installiert, und verwenden es seitdem täglich. Zurzeit ist es sehr komfortabel - es sind 3 Kleinkinder im Alter von ~1,5 Jahren die die Mittagsruhe benötigen. Da sich der Aufenthaltsraum unserer BetreuuerInnen unter dem eigentlichen Schlafraum befindet ist dieser ebenfalls über die Stiege schnell erreichbar.

Wir sind prinzipiell davon begeistert, weil es auch unseren Pädagogen die Möglichkeit gibt den Vormittag zu besprechen, und dabei den Nachmittag zu planen, währenddessen die Kinder über einen Computerbildschirm in ständiger Beobachtung sind.
Weiters - mag möglicherweise an der nun wortwörtlich anderen Betrachtungsweise liegen - werden nun die Schlafgewohnheiten jedes Kindes zurzeit viel deutlicher wahrgenommen. Man ist ja nun gezwungen zu beobachten, da man ja nicht im Raum ist.
So zumindest der Eindruck der ersten Wochen.

Wie das nun mit mehreren Kindern, bspw 5-7 aussieht, können wir noch nicht sagen. Es kann durchaus sein, dass es wieder nötig wird, jemanden im Raum zu haben, der hier gezielt beim Einschlafen darauf achtet, dass sie sich nicht gegenseitig wieder wecken.

Derzeit reguliert sich das sehr selbstständig. Es dürften tatsächlich weniger Aktionen seitens des Betreuungspersonals nötig sein. Nichtsdestotrotz wird sich das System erst weiter beweisen müssen.
Sollte es in Zukunft nicht mehr so funktionieren, wie es das gerade tut, führt kein Weg daran vorbei, wieder wie gewohnt direkt mit den Kindern in einem Raum die Schlafphasen zu begleiten. - dann werden wir das auch wieder so handhaben.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Werbung