PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reisflocken



rhoswen
29.09.2008, 19:24
Gebt ihr euren Zwergen die Reisflocken so wie sie sind oder püriert ihr die dann nach dem Kochen? Meine Maus ist mir gerade fast erstickt, weil das sind ja "Stücke" :eek::(

Wie macht ihr das? Geschmeckt hätte es ihr, was bei ihr ja schon ein Erfolg ist :o
Würds ihr gerne geben, weil sie es ja essen würde. aber ich find das einfach zu "grob"!

glassy6
29.09.2008, 19:36
Stücke? :confused: Komisch, bei uns waren das keine Stücke... Hast vielleicht nicht gut genug umgerührt? (Verzeihung, aber sonst weiß ich auch nix...)
Sosnt versuch halt mal, es zu pürieren.

Super, dass es ihr schmeckt :)

Julie-1
29.09.2008, 19:38
Bei uns sind auch keine Stücke, Sebastian hat kein Problem sie zu essen und ich püriere sie nicht mit.
Was hast du für Reisflocken?

Fuchslein
29.09.2008, 19:41
also stücke sind da nicht wirklich drinnen - vielleicht hast du nicht ordentlich umgerührt???

Mifaela
29.09.2008, 20:25
Wir verwenden zur Zeit für den Nachmittagsbrei Reisflocken von Alnatura und da kann ich keine Stückchen entdecken...

Junia
29.09.2008, 21:05
hab lang die janatuerl und alnat.. reisflocken gegeben und bei mir waren nie stücke drin!

rhoswen
29.09.2008, 21:43
haben die flocken von alnatura :confused:

naja, die Flocken bleiben nach dem Kochen auch noch Flocken und daran hat sie sich verschluckt und hat kaum noch luft bekommen:( bin total erschrocken und habs gleich wieder bleiben lassen!

ich habs dann gegessen, sind echt lecker ;)

cuba1102
29.09.2008, 21:48
Víelleicht ist sie total empfindlich, auch auf mini Stücke - Flocken, kannst ja probieren ihn dann zu pürieren.
Meiner mochte am Anfang auch keine, jetzt liebt er sie.

rhoswen
29.09.2008, 22:31
Víelleicht ist sie total empfindlich, auch auf mini Stücke - Flocken, kannst ja probieren ihn dann zu pürieren.
Meiner mochte am Anfang auch keine, jetzt liebt er sie.

Sie mag sie ja eh, hat richtig geschmatzt (bisher hat sie alles verweigert außer Spinat und eben die Reisflocken) ;)

aber ich trau mich jetzt einfach nciht mehr! und bis die püriert sind, sind sie ja kalt :confused:

Junia
29.09.2008, 22:50
naja flocken... es ist eher fast pulver. die muss man auch nicht kochen sondern nur mit warmem wasser anmachen. ist aber auch nur reis, kannst ihr also auch bedenkenlos geben!

Semi
29.09.2008, 23:00
Moritz bekommt auch Reisflocken! Ich koche das aber nicht! Nehme warmes Wasser und geb einfach die Flocken dazu, rühren, fertig und da nehm ich von der Menge her halt so viel bis die Konzistenz breiig ist, da sind keine Stückchen drinn!! Dann mit Obstglaserl mischen, fertig ist die Nachmittagsjause :)!
Man kann die Flocken auch mit Pre anrühren, dann hast einen Milchbrei :)...

Und für dich selbst mit Milch anrühren und viel Kakao drauf, Mhhhh, lecker!!!

rhoswen
29.09.2008, 23:04
also dann hab ich da was falsches gekauft :confused::confused:

meine sind steinhart, und eher so wie "gepresster" Reis!? Also das MUSS ich kochen, sonst ist es noch härter und sie erstickt erst recht daran :confused:

Es gab aber nur die einen, sind von Alnatura :confused:

pewa21
29.09.2008, 23:05
Wir haben Vollkorn Reisschleim von Ja! Nat*rlich und ich rühr den nur mit warmem Wasser an - geb immer ein bisserl mehr Wasser wie lt Anleitung (oder gleich viel Wasser nur weniger von den Reisflocken ;)), damits nicht zu "pampig" wird, aber Bröckerl hatte ich noch nie....oder ist das was anderes wie Reisflocken, dann bitte ignorieren:)

rhoswen
29.09.2008, 23:07
steht bei dir auf der packung reisflocken oder reisschleim drauf?

pfirsich82
29.09.2008, 23:12
von Alnatura gibt es in der babyabteilung Naturreisschleim, das sind die richtigen Reisflocken. Und das rührt man nur in heißes Wasser ein oder halb milch / halb wasser. steht eh auf der Packung
Ich habs meiner Maus gemacht, wollte sie aber nicht wirklich nur 2-3 TL, ist sowieso nicht wirklich Beikostreif wie es scheint

Junia
29.09.2008, 23:12
stimmt, bei den janatürl steht reisschleim, hast recht... geht viel einfacher als diese flocken, die kenn ich nur von den hafer flocken die ich hab.

rhoswen
29.09.2008, 23:16
von Alnatura gibt es in der babyabteilung Naturreisschleim, das sind die richtigen Reisflocken. Und das rührt man nur in heißes Wasser ein oder halb milch / halb wasser. steht eh auf der Packung
Ich habs meiner Maus gemacht, wollte sie aber nicht wirklich nur 2-3 TL, ist sowieso nicht wirklich Beikostreif wie es scheint

und ich hab extra die verkäuferin gefragt wo die flocken für baby stehen und die hat mir dann diese Flocken gegeben :boes:
in der babyabteilung hab ich gar keine gesehen, nur diverse Milchbrei

rhoswen
29.09.2008, 23:18
wo kauf ich denn die "richtigen" Reisflocken?

Junia
29.09.2008, 23:26
von merkur, bil*a und bi*a weiß ich, dass sie janatürl führen, da gibts reisschleim, hafer und dinkelbrei, sind alle drei sehr gut.

Fuchslein
30.09.2008, 08:30
kannst mal die verpackung fotografieren??
Ich kenn von alnatura eigentlich nur diesen REisschleim. Es gibt dann auch noch Griesbrei und Hirsebrei. kann mir jetzt gar net vosrtellen, was du da hast!

Petra80
30.09.2008, 08:33
Gebt ihr euren Zwergen die Reisflocken so wie sie sind oder püriert ihr die dann nach dem Kochen? Meine Maus ist mir gerade fast erstickt, weil das sind ja "Stücke" :eek::(

Wie macht ihr das? Geschmeckt hätte es ihr, was bei ihr ja schon ein Erfolg ist :o
Würds ihr gerne geben, weil sie es ja essen würde. aber ich find das einfach zu "grob"!

ich hab die reisflocken von H*pp die sind ganz fein, also mit stücken ist da nix.

pfirsich82
30.09.2008, 08:34
wo kauf ich denn die "richtigen" Reisflocken?

hab ich dir ja geschrieben, Naturreisschleim von Alnatura sind die richtigen Reisflocken für Babies, gibt nix anderes. Sind sehr gut. Es gibt auch daneben gleich Hafer, DInkel, Vierkornbrei etc..steht beim DM im Regal mit der Milchnahrung, Griesbreie etc..
Im 10ten Reumannplatz gibts auf jeden Fall welche und in jedem größeren DM

:winken:

Savonlinna
30.09.2008, 10:02
wo gibts denn die reisflocken von hipp??? hab schon supermärkte abgegrast und keine gefunden!

denke das rhoswen wirklich solche groben flocken hat, den reisschleim von alnatura kann man eh leicht anrühren, geb immer 1-2 löfferl in die milch und es schmeckt!

sunndog
30.09.2008, 10:51
also ich hab auch die "normalen" reisflocken (also nicht extra für babys). sind wie haferflocken, bloss eben aus reis. die muss man auch ein zeitchen mitkochen und dann pürieren für die kleinen. lina findets lecker, besonders zu obst dazu.
lg :winken:

Semi
30.09.2008, 10:59
Ich glaub, bei manchen heißt es Rreisschleim und bei anderen steht Reisflocken drauf! Ist aber das Gleiche...
Probier doch mal die Flocken nicht zu kochen, sondern nur in warmes Wasser (Pre od. Muttermilch) einzurühren!

LG

Semi
30.09.2008, 11:01
hab ich dir ja geschrieben, Naturreisschleim von Alnatura sind die richtigen Reisflocken für Babies, gibt nix anderes. Sind sehr gut. Es gibt auch daneben gleich Hafer, DInkel, Vierkornbrei etc..steht beim DM im Regal mit der Milchnahrung, Griesbreie etc..
Im 10ten Reumannplatz gibts auf jeden Fall welche und in jedem größeren DM

:winken:

Den Reisschleim von Ja Natürlich kann man auch verwenden! Sind auch so Flocken wie bei Alnatura...

rhoswen
30.09.2008, 11:13
kannst mal die verpackung fotografieren??
Ich kenn von alnatura eigentlich nur diesen REisschleim. Es gibt dann auch noch Griesbrei und Hirsebrei. kann mir jetzt gar net vosrtellen, was du da hast!

also in der Babyabteilung gab es keine Reisflocken, darum hab ich eben die "normalen" genommen! Ich hab extra gefragt....

fantom
30.09.2008, 11:21
http://www.testberichte.de/imgs/p_imgs/Alnatura+Naturreisschleim-95-95813.jpg

ich hab zwar jetzt noch keinen daheim, aber damals bei manuel hat er auch so ausgschaut... stand aber wirklich bei der babynarung dabei...

Fuchslein
30.09.2008, 12:33
http://www.testberichte.de/imgs/p_imgs/Alnatura+Naturreisschleim-95-95813.jpg

ich hab zwar jetzt noch keinen daheim, aber damals bei manuel hat er auch so ausgschaut... stand aber wirklich bei der babynarung dabei...
Das ist der richtige - der ist total fein und den kann man einfach mit heißem wasser anrühren - nix mit kochen!!!

tikimama
30.09.2008, 13:55
die flocken, die du verwendest, hab ich auch püriert. hab dann aber zum naturreisschleim gewechselt und der schmeckt zu 100% gleich, wie die pürierten flocken und ist in der zubereitung viel einfacher und zeitsparender.

waldelfchen
30.09.2008, 20:26
ich glaub ich weiß welche reisflocken du hast!
hab beim ersten mal auch die falschen gekauft, hast du auch diese flocken im plastiksack von alnatura? das sind nämlich die falschen... hab mich damals genauso gewundert wie du.
bei den babybreien beim dm gibts diese blauen schachteln von alnatura, da gibts naturreisschleim, naturreisschleim apfel-birne, hirsebrei, grießbrei, vierkornbrei und dinkelbrei glaub ich!
die musst du nur mit heißem wasser oder milch anrühren

Fuchslein
30.09.2008, 20:33
ich glaub ich weiß welche reisflocken du hast!
hab beim ersten mal auch die falschen gekauft, hast du auch diese flocken im plastiksack von alnatura? das sind nämlich die falschen... hab mich damals genauso gewundert wie du.
bei den babybreien beim dm gibts diese blauen schachteln von alnatura, da gibts naturreisschleim, naturreisschleim apfel-birne, hirsebrei, grießbrei, vierkornbrei und dinkelbrei glaub ich!
die musst du nur mit heißem wasser oder milch anrühren
schau ein bisschen weiter oben, sie hat ein foto reingestellt!

glassy6
30.09.2008, 20:39
Na klar! Es gibt von Aln*tura Reisflocken und Reissschleim! Die Flocken sind viel gröber, gibt´s beim Müsli und so!

Auf der Reisschleimpackung steht hinten auch ein Rezept für Flascherl drauf, so fein sind die.

Ach du Sch...! Hab ich das jetzt verbrochen? Ich hab dir ja die Reisflocken vorgeschlagen...:o
Den Reisschleim gibt´s bei den Babybreien, sind hellblaue Packungen (auch Hirse, Grieß, usw.)

Sory, ich hätt mich wirklich präziser ausdrücken müssen. Bei uns ist halt die Breizeit schon ein bisserl her.

waldelfchen
30.09.2008, 20:45
schau ein bisschen weiter oben, sie hat ein foto reingestellt!


ja ich habs dann e nach dem posten gesehn dass da noch a zweite seite ist:o:D der schlafentzug macht sich bei mir langsam bemerkbar

cara4
30.09.2008, 20:51
Hallo,

also ich hab auch die Reisflocken von Alantura im Plastiksackerl gekauft. Wenn diese im warmen Wasser ziehen läßt, werden diese total weich. Kann man die trotzdem nehmen oder muss man diese kochen oder sind diese für Babies gar ned geeignet - etwas verwirrt bin :doof:

LG
Karin

MelanieKtn
30.09.2008, 20:59
Gebt ihr euren Zwergen die Reisflocken so wie sie sind oder püriert ihr die dann nach dem Kochen? Meine Maus ist mir gerade fast erstickt, weil das sind ja "Stücke" :eek::(

Wie macht ihr das? Geschmeckt hätte es ihr, was bei ihr ja schon ein Erfolg ist :o
Würds ihr gerne geben, weil sie es ja essen würde. aber ich find das einfach zu "grob"!


hab jetzt nicht alle posts gelesen - vielleicht hast du ja schon eine richtige info bekommen...

mir ists ganz gleich ergangen wie dir... hab mir die alnatura reisflocken (in einem plastiksackerl) im dm besorgt - und die waren dann auch feste stücke - und ich dacht mir schon ich sei zu "dumm" einen brei anzurühren... jedenfalls bin ich dann nochmals zum dm gestartet - und hab mich noch mal umgeschaut - und siehe da - ich hab den grießbrei und den reisflockenbrei von alnatura gefunden für babys - ist aber in einer pappverpackung... es steht drauf - Alnatura Naturreisschleim REisflocken - glutenfrei ungesüßt milchfrei sowie -nach dem 4. Monat... und das ist der richtige brei - schmeckt meiner maus auch supergut und sie schmatzt ein tellerchen nur so weg...
also viel spass beim breiessen
lg meli:winken:

glassy6
30.09.2008, 21:08
Hallo,

also ich hab auch die Reisflocken von Alantura im Plastiksackerl gekauft. Wenn diese im warmen Wasser ziehen läßt, werden diese total weich. Kann man die trotzdem nehmen oder muss man diese kochen oder sind diese für Babies gar ned geeignet - etwas verwirrt bin :doof:

LG
Karin

Die kann man sicher für Babys nehmen, wenn das Kleine schon grobe Breie essen kann. Für den Anfang vielleicht eher nicht... Oder eben pürieren :)

andrea81
30.09.2008, 21:11
von merkur, bil*a und bi*a weiß ich, dass sie janatürl führen, da gibts reisschleim, hafer und dinkelbrei, sind alle drei sehr gut.


genau diese produkte hab ich auch verwendet und es gab nie stückerl:winken:

Sastro
30.09.2008, 21:19
http://www.testberichte.de/imgs/p_imgs/Alnatura+Naturreisschleim-95-95813.jpg

ich hab zwar jetzt noch keinen daheim, aber damals bei manuel hat er auch so ausgschaut... stand aber wirklich bei der babynarung dabei...
... und das war der einzige Brei, den Katharina akzeptiert hat!

rhoswen
01.10.2008, 11:03
war gestern noch mal schauen und habs dann doch gefunden :o Aber natürlich war der Reisschleim ausverkauft :boes:

hab jetzt hirsebrei gekauft, aber sie mag es nicht! :(

und nachdem ich die groben reisflocken nach dem Kochen püriert hab, hatte sie Brechreiz :(

Ich gebs jetzt auf, ich glaub sie ist einfach noch nicht soweit und es liegt gar nciht daran dass es nicht schmeckt!

Ich werd jetzt gut sein lassen und in ein paar WOchen wieder probieren! sie hat ja noch genug Zeit...

Aber danke, jetzt weiß ich wenigstens wo ich die richtigen flocken bekomme ;)

Sastro
01.10.2008, 14:11
Nicht verzweifeln, Katharina hab ich sozusagen 10 Monate voll gestillt, die homöopathischen Mengen an Beikost, die sie genommen hat, kann man nicht rechnen!
Mir hat es dann immer Leid getan, die Beikost an die Hunde zu verfüttern, so hab ich immer eine Woche gewartet und es dann wieder probiert - irgendwann essen sie alle!

Merlin11
02.10.2008, 16:47
:confused:
Noch eine Frage zum Reisschleim: Wenn ich den in ein 210ml 1er Milchflaschi geben will, muss ich vorher den Reisschleim damit kochen, oder kann ich den einfach ins Flascherl dazugeben? Und wieviel geb ich dazu?

Danke!

Semi
02.10.2008, 20:25
Ich würd den Reisschleim garnicht ins Flascherl geben, ich würd Reisschleim erst zur Beikost einführen und dann nur Löffeln...

Die Verdauung beginnt ja schon im Mund, wenn das Kind die Nahrung einspeichelt, das ist beim Flascherl anders, da gehts ja quasi direkt in den Hals und wird vom Kind nicht mehr eingespeichelt! Das fördert Karies!!

Warum möchtest es denn ins Flascherl geben? Nimmt dein Baby schlecht zu oder so?

LG