PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kinderfilme mus es los werden



happymouse
14.05.2008, 18:33
ich muss das einfach mal loswerden

ich höre mir so nebenbei die biene maja an-die da aus dem tv trällert.
wo sind diese "alten" filme nur-also ich bin froh das wir premiere haben,denn das was sonst läuft der japan und kämpfenkram gibt mir schon zu denken.ich HASSE:mad: diese serien.wenn ein kind schon fern schaut sollte es dabei was "lernen" so like helmi:D

gehts noch wem so?wie ist eure einstellung zum fernsehangebot für kinder?

PS keine vortäge übers fernsehen zwecks dem stundenausmaß bei kindern

Dimple
14.05.2008, 19:00
Am besten ist Heidi - eine echte japanische Zeichentrickserie ;)

lg
Dimple

susal12
14.05.2008, 19:04
Wir schauen meistens Junior , aber mittlerweile zipfts uns schon an , dass ständig Wiederholungen sind!

Werd jetzt mal einen anderen Sender suchen , wo es Kinderserien gibt.;)

xyz
14.05.2008, 19:37
dvd´s sind uns lieber.

leaflo
14.05.2008, 19:53
dvd´s sind uns lieber.

Meine Kinder schauen auch lieber DVDs.

Morgana
14.05.2008, 20:47
Pinnocchio ist eine Heulsuse
Heidi ist ein großgoschertes Gör
Marco wurde nicht umsonst ausgesetzt
Niklas hätt in Flandern bleiben sollen
Wickie ist ein Zwitter
usw

es gab früher ein paar gute Serien, sei es Grisu oder Trickfilmzeit mit Adelheid, aber im Grunde war das Meiste damals schon schrottig. Ebenso gibts heutzutage ein paar gute - viel geändert hat sich da nicht.

Sushie
14.05.2008, 21:18
Marco wurde nicht umsonst ausgesetzt
.

:D:D:D Mein Gott, wie ich diese Serie als Kind gehasst habe. Sowas von ätzend! :D:D:D
LG Sushie.

Roy2005
14.05.2008, 21:42
Kleiner roter Traktor auf KIK* - das liebt mein Sohn und ist wirklich lieb gemacht

KiDa
14.05.2008, 23:36
ja der rote traktor ist echt süß und den caillou find ich auch super!

töchterchen fähr total auf Sponebob ab:rolleyes: - der ist sooo dämlich aba sie liebt ihn

Sanoa
15.05.2008, 10:31
Ich mag den Spongebob schon. :D

Die Kinder mögen außerdem die Kleinen Einsteins und Dora. Beides finde ich sehr kindgerecht und nett gemacht.

Auch lieb: Lauras Stern (sowohl Serie als auch Filme), Jojos Zirkus, Wonderpets.

Caillou mögen die Kinder ganz gern, ich find ihn ätzend.

bar.bara
15.05.2008, 10:49
Biene Maja langweilt sie mit der Zeit, überhaupt finde ich die "alten" Filme und Serien für heutige Begriffe recht antiquiert. Sicher angenehm die "schöne" Sprache und der ruhige Schnitt, aber vielfach langweilig.
Z.B. "Merlin und der Zauberer", mein früherer Favorit bei den Disney-Filmen, finde ich heute unerträglich belanglos.
Und Grisu, den ich sooo liebte, dass ich mir sogar jetzt eine DVD gekauft habe, halte ich überhaupt nicht mehr aus - überhaupt sind die alten Filme/Serien geprägt von devotem Verhalten gegenüber autoritär auftretenden, nie hinterfragten "Respektspersonen" und einem völlig überholten Rollenbild.

Biene Maja ist ein unverschämtes Gör, Pinocchio konnte ich nie leiden (dass der NIE dazulernt :rolleyes:), Nils Holgersson konnte ich nie ausstehen, Wicky ist auf die Dauer auch nervig.
Die Kids lieben Coco, Shaun das Schaf, Shaolin Wuzang, Yakari, In einem Land vor unserer Zeit, Bibi Blocksberg, Wunschpunsch, UBOS, Die Schule der kleinen Vampire, Emily Erdbeer, Weihnachtsmann & Co.KG und noch einiges mehr. Power Rangers sowieso :o
Und ja, Sponge Bob. Den mochte ich früher nicht, mittlerweile recht gern.
Ist für mich das "Dick und Doof" von heute (die ich noch nie leiden konnte), da ist mir Sponge Bob noch viel lieber.

Jedenfalls finde ich das Angebot an Kinderserien zumindest auf KIKA sehr zufriedenstellend. :)

Sanny1710
15.05.2008, 11:24
Pinnocchio ist eine Heulsuse
Heidi ist ein großgoschertes Gör
Marco wurde nicht umsonst ausgesetzt
Niklas hätt in Flandern bleiben sollen
Wickie ist ein Zwitter
usw



:roflsmiley:

tina84
15.05.2008, 17:08
Marco wurde nicht umsonst ausgesetzt

wer isn das?

Squeaky
15.05.2008, 17:16
Das Angebot ist für mich ok, da wir sowieso selten Fernsehen und wenn dann gibts genau die Sendung, die ich genau um die richtige Uhrzeit brauche :D:D

Morgana
15.05.2008, 18:16
wer isn das?

Frag Tante Google, die hilft dir sicher weiter

Nils Holgersson hab ich vergessen, den boshaften Kerl mit seinem allwissenden lispelnden Hamster und der depperten Gans Martin, der bis zum bitteren Ende gedacht hat, dass die Graugänse ihre Standesdünkel irgendwann einmal sausen lassen

SteffiP
15.05.2008, 20:42
Ich kann diese neuen (meist) japanischen Sendungen mittlerweile auch schon nicht mehr sehen. Irgendwie sind die alle gleich! :kopkra: Pokito, Sponge Bob, und wie sie noch alle heißen.

Ich vermisse auch Biene Maja, Tao Tao, Pumuckl, Pippi Langstrumpf, Wicki.

Da war in den meisten Sendungen noch ein Inhalt drin, aus dem man etwas lernen konnte! Heute geht's nur mehr um's Kämpfen, es werden meiner Meinung nach, zu wenige Werte vermittelt, sondern die heutigen Serien werden einfach nur mehr auf's Minimalste reduziert (vom Inhalt her). Ist eigentlich schade und dann braucht man sich über die heutige Jugend auch nicht mehr wundern, oder?

Es sind wahrscheinlich auch nicht alle Sendungen so, vielleicht sehe ich nur immer grad die gleichen, wenn ich mal zufällig woanders hinschalte!? :kopkra:

SteffiP
15.05.2008, 20:46
Was hinter uns
liegt und was vor
uns liegt,sind
Kleinigkeiten im
Vergleich zu was
in uns liegt.(Olliver Wendell Holmes)

Das ist doch von Ralph Waldo Emerson, oder?

Lilliani
16.05.2008, 09:02
ich hab Tao Tao gehasst und Perine auch.

David liebt den kleinen König und die Barbapapas - auf DVD. Wir haben noch Wicki ( mag ich gerne), Es war einmal der Mensch und ich hätte gerne noch Die Biene Maja

happymouse
16.05.2008, 21:13
Wir schauen meistens Junior , aber mittlerweile zipfts uns schon an , dass ständig Wiederholungen sind!

Werd jetzt mal einen anderen Sender suchen , wo es Kinderserien gibt.;)


playhouse disney

SteffiP
17.05.2008, 20:38
ich hab Tao Tao gehasst und Perine auch.

David liebt den kleinen König und die Barbapapas - auf DVD. Wir haben noch Wicki ( mag ich gerne), Es war einmal der Mensch und ich hätte gerne noch Die Biene Maja

Jaaa, genau! Das kenne ich auch, hab ich auch immer gerne gesehen! :rolleyes:

Morgana
17.05.2008, 20:51
es war einmal der Mensch kommt übrigens demnächst wieder im TV.

taenzerin
17.05.2008, 20:55
echt? wann und wo? *dvd-rekorder programmieren muss*

Morgana
18.05.2008, 00:10
echt? wann und wo? *dvd-rekorder programmieren muss*


ich habs vergessen *schäm*, aber irgendwann im Juni. Ich werde morgen nachschauen und bescheid geben.

pinki30
18.05.2008, 19:30
also meine tochter (8) ist ja eigentlich (zumindest für ihre begriffe) schon aus dem zeichentrickalter raus.
aber ich liebe Biene Maja, Heidi, WIcki, Nils Holgersson,...
Pinnoccio hab ich auch gehasst, das ging ja nie zu Ende, echt nervig.

was heutzutage schön ist (glaub ich, hab erst 2 folgen gesehen) sind die Dragon Hunters (so. auf orf).
bei sponge bob krieg ich brechanfälle, ich halte diesen dämlichen grinser von dem typ nicht aus, den darf sie nicht schauen wenn ich zu hause bin, da bin ich egoisistisch.

ansonsten stimmts schon, so viele gute serien gibt es heutzutage nicht mehr. mir würde jetzt zumindest nichts einfallen was mir auch gut gefällt.

diese ganzen super-rtl serien a la hotel zack und cody,...find ich einfach nur dämlich, die kinder in diesen serien können absolut nicht schauspielern, haben extrem übertriebene gesichtsgrimassen ständig drauf und die synchro tut ihr übriges dazu.

lisa schaut gern tigerentenclub, da sind tw. zw.durch ganz annehmbare serien (snobs war cool). ansonsten mag sie die alte serie vom kleinen vampir, haben wir von vhs auf dvd überspielt, zwar in miserabler qualität aber besser als gar nichts.

es war einmal das leben haben wir auch einige folgen aber die interessieren sie nicht so besonders hab ich das gefühl.

lg pinki

Morgana
18.05.2008, 20:38
Meine Kinder schauen einige Debilo-Serien like Hannah Montana, Zach & Cody, Zoey 101 etc.

und, weiter?

Ich schau Serien wie Greys Anatomie, Supernatural, Nip/Tuck - die sind letztendlich auch nicht besser.

Fernsehen ist Unterhaltung, nicht mehr und nicht weniger. Klar gibts inhaltlich wertvollen Sendungen, die sind aber, zumindest bei uns, deutlich in der Minderheit.

Und, sorry, aber Rüdiger und Lumpi und speziell Anton Bohnsack sind auch nicht identischer als Hannah Montana oder Zach & Cody, wir haben die Dvds von KLeinen Vampir und ich hab die mit den Kindern gemeinsam angeschaut.

@Tänzerin, ab 24.6.2008 auf SWR

pinki30
18.05.2008, 20:48
@Morgana

Hallo!

sorry aber die dvds vom kleinen vampir ist die neue serie. die ursprüngliche serie aus den 80igern gibts nämlich leider, leider nicht auf dvd oder vhs zu kaufen. die lief nur damals im fernsehen und ist um einiges "realistischer" oder zumindest besser als die fortsetzung aus den 90igern oder wann auch immer die gedreht wurde. die ist einfach nur dämlich und rüdiger sieht sehr unrealistisch aus. die serie mochte ich nie im gegensatz zur alten.

und wenn du vergleichst mit greys anatomy, das schau ich auch gern und finde ich sehr gut gemacht, gute schauspieler,...
das vermisse ich bei diesen serien wie hannah montana usw. die sind einfach nur dämlich, dämliche storys, dämliche schauspieler (wenn die sich so schimpfen dürfen), dämliche dialoge, kreischige stimmen in der synchro,...einfach nur schrecklich und debil. ich finde halt, diese serien werden total lieblos (vermutlich am fließband) produziert, frühere serien, denen merkt man noch an dass sie mit liebe produziert wurden (siehe nur pippi oder michel)

nicht falsch verstehen, meine tochter mag auch hotel zack und cody (warum auch immer ich verstehs nicht) aber m.M. nach tragen diese serien zur kindverblödung bei. aber wie gesagt, gscheite serien für das alter gibt es leider kaum noch, mir fallt leider nichts ein. snobs war eine sehr gute, australische serie, leider lief die nur im tigerentenclub und seitdem nicht mehr. da gings um zigeuner und deren ausgrenzung.

von daher finde ich es schade dass eben gute serien von früher nicht auf dvd erscheinen aber wer weiß, viell. wird es noch was.

aber meine tochter schaut eh nicht so viel fern weil einfach die zeit fehlt und wir haben gsd viele dvds. diese dämlichen serien darf sie nämlich nur schauen wenn ich nicht zu hause bin, das unterstütze ich sicher nicht.

lg pinki

Morgana
18.05.2008, 21:28
nix gegen Greys, aber Prädikat Wertvoll verdients imo wirklich nicht.

Ich finde die Asiatin, Name ist mir entfallen, extrem deppert, gstört und unsympathisch und auch McDreamy würde hochkant von meiner Bettkante fliegen. Peinlichkeiten und dämliche stories gibts auch en masse.

Sanoa
19.05.2008, 14:47
Ich finde die Asiatin, Name ist mir entfallen, extrem deppert, gstört und unsympathisch
Dr. Christina Yang alias Sandra Oh. (Der Name gibt mir alles!)

Für größere Kinder hab ich außer Dragon Hunters und Kim Possible noch nicht viel was Gescheites gesehen, aber für die Kleinen gibt es doch so einiges, was nett und zumindest im Ansatz pädagogisch wertvoll gemacht ist.

bar.bara
19.05.2008, 14:56
Dr. Christina Yang alias Sandra Oh. (Der Name gibt mir alles!)

Für größere Kinder hab ich außer Dragon Hunters und Kim Possible noch nicht viel was Gescheites gesehen, aber für die Kleinen gibt es doch so einiges, was nett und zumindest im Ansatz pädagogisch wertvoll gemacht ist.

Shaolin Wuzang, Jim Knopf (welches Alter sprichst du an?), Tutenstein, Shaun das Schaf (das geht bis zum Erwachsenenalter ;))...

Morgana
19.05.2008, 15:41
Dr. Christina Yang alias Sandra Oh. (Der Name gibt mir alles!)

Für größere Kinder hab ich außer Dragon Hunters und Kim Possible noch nicht viel was Gescheites gesehen, aber für die Kleinen gibt es doch so einiges, was nett und zumindest im Ansatz pädagogisch wertvoll gemacht ist.

Danke, die Oh genau :)

Ich find die echt pfui, auch optisch - wie die zu der Rolle gekommen ist, neben der doch recht hübeschen Meredith und der superhübschen Anderen (Oh Gott, den Namen hab ich auch vergessen, langsam wirds wirklich bedenklich)...


Was ich, nicht meine Kinder, aber ICH geleibt habe, war

Prudence Petitpas

die ist so süß und leider seit Jahren schon nimmer im Fernsehen.

Ebenso, Weihnachtsmann & Co KG, Tutenstein (den schauens sogar nich hin und wieder).

Kim Possible halte ich nicht aus, GsD die Kindere auch nicht.

Aja und dann gibts noch diese Security Team, das ist auch noch ganz ok, Filmore?

Dafür find ich die Simpsons extrem deppert und versuche stets, sie von den Kindern fernzuhalten :D auch wenn neben mir grade ein Stachelbuckel lauthals protestiert

pinki30
19.05.2008, 19:14
Danke, die Oh genau :)

Ich find die echt pfui, auch optisch - wie die zu der Rolle gekommen ist, neben der doch recht hübeschen Meredith und der superhübschen Anderen (Oh Gott, den Namen hab ich auch vergessen, langsam wirds wirklich bedenklich)...


Was ich, nicht meine Kinder, aber ICH geleibt habe, war

Prudence Petitpas

die ist so süß und leider seit Jahren schon nimmer im Fernsehen.

Ebenso, Weihnachtsmann & Co KG, Tutenstein (den schauens sogar nich hin und wieder).

Kim Possible halte ich nicht aus, GsD die Kindere auch nicht.

Aja und dann gibts noch diese Security Team, das ist auch noch ganz ok, Filmore?

Dafür find ich die Simpsons extrem deppert und versuche stets, sie von den Kindern fernzuhalten :D auch wenn neben mir grade ein Stachelbuckel lauthals protestiert

ich finde jetzt nicht unbedingt dass die Schauspieler bei Greys Anatomy (oder auch sonstwo) unbedingt sehr schön sein müssen. Überhaupt: wer oder was ist schon schön? wie definiert sich schönheit? Ich finde z.b. Meredith ist absolut nicht schön und für mich überhaupt der uninteressanteste Charakter in der Serie. Wäre doch grad in einer Arztserie absolut unglaubwürdig wenn lauter Models mitspielen würden, ist ja im Real Life auch nicht so oder? Es geht ja eher um Charaktergesichter und da gehört Sandra Oh sehrwohl dazu für mich, ich finde sie spielt einen sehr interessanten Charakter im Gegensatz zu Meredith (obwohl sie Titelgeber ist).

lg pinki

Ich123
19.05.2008, 19:26
Ich kann das nimmer lesen. Pädagogisch wertvolle Sendungen. Wie schaun uns auch blödsinn an, jawohl. :boes:

Ich123
19.05.2008, 19:27
und @ Morgana

Du bist mir schon wieder ein bissl mehr sympatisch. ;)

mountain
19.05.2008, 20:15
alte serie vom kleinen vampir,

den hab ich geliebt :love::love: und die dazugehörigen bücher auch :love:
sogar im fasching haben wir uns so verkleidet *g* - wir sind ja genau drei - anna, rüdiger und anton bohnensack *gg*


naja, und ich find heidi und biene maya schon viel besser als pokemon, sponge bob und sonst irgendein zack und cody......

ist fernsehen wertvoll?
würd ich jetzt nicht unbedingt unterschreiben - aber lieber und schöner sind viele der alten serien, finde ich halt jetzt, schon um einiges! Und vor allem gewaltfreier.
Es gibt jetzt sicher auch ein paar liebe Kinderserien..
Aber leider halt auch sehr, sehr, sehr viel blöde, gewalttägige, schrecklich gezeichnete Kindersendungen....

SteffiP
19.05.2008, 20:22
ich finde jetzt nicht unbedingt dass die Schauspieler bei Greys Anatomy (oder auch sonstwo) unbedingt sehr schön sein müssen. Überhaupt: wer oder was ist schon schön? wie definiert sich schönheit? Ich finde z.b. Meredith ist absolut nicht schön und für mich überhaupt der uninteressanteste Charakter in der Serie. Wäre doch grad in einer Arztserie absolut unglaubwürdig wenn lauter Models mitspielen würden, ist ja im Real Life auch nicht so oder? Es geht ja eher um Charaktergesichter und da gehört Sandra Oh sehrwohl dazu für mich, ich finde sie spielt einen sehr interessanten Charakter im Gegensatz zu Meredith (obwohl sie Titelgeber ist).

lg pinki

:goodpost:

Ich123
19.05.2008, 20:30
Also diese Serien in denen ununterbrochen gekämpft wird, gibts bei uns auch nicht. DA würd ich mich querstellen. Aber es interessiert meine Kinder eh nicht.

Ulli-Sp
19.05.2008, 23:10
Pinnocchio ist eine Heulsuse
Heidi ist ein großgoschertes Gör
Marco wurde nicht umsonst ausgesetzt
Niklas hätt in Flandern bleiben sollen
Wickie ist ein Zwitter
usw

es gab früher ein paar gute Serien, sei es Grisu oder Trickfilmzeit mit Adelheid, aber im Grunde war das Meiste damals schon schrottig. Ebenso gibts heutzutage ein paar gute - viel geändert hat sich da nicht.
welcher Marco?

Perrine war auch so ein Tränendrüsendrücker:D

Ich123
20.05.2008, 10:24
Mein absoluter Favorit war Alice im Wunderland. :cool:

mamschi
20.05.2008, 11:01
Es war einmal der Mensch ... ma mit der Stimme vom Meinrad. Das habe ich geliebt.

Die Kleinen Einsteins stehen bei uns auch ganz oben auf der Liste. Die gefallen mir übrigens auch sehr gut.

Punkto "Marco, Niklas und Perinne" kann ich mich nur anschließen :eek:

LG :winken: