PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MOTIVATIONSSCHREIBEN zur Ausbildung als DGKS....



Fabio02
04.06.2007, 11:25
..... wie findet ihr es?!



Betreff: Motivationsschreiben zur Ausbildung als Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/-schwester



Sehr geehrte Damen und Herren!

Meine Motivation, den Beruf als Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/-schwester
ergreifen zu wollen, liegt darin, dass ich eine stark ausgeprägte soziale Kompetenz, Teamgeist und Freude am Umgang mit Menschen habe. Als Mutter zweier Kinder bin ich es außerdem gewohnt, zuzupacken, zu organisieren, schwierige Situationen zu meistern, Trost zu spenden und auch in Stresssituationen die Ruhe zu bewahren.

Da mehrere meiner Verwandten seit vielen Jahren in dem Beruf tätig sind, hatte ich überdies in den letzten Jahren die Gelegenheit, realistische Einblicke in die Berufsanforderungen zu bekommen. Ferner ist mir ein gesicherter und gefragter Arbeitsplatz wichtig.

Sollten Sie sich für mich entscheiden, bekommen sie eine verlässliche, teamfähige Mitarbeiterin.


In der Hoffnung auf ein baldiges Gespräch verbleibe ich mit freundlichen Grüßen,
...............

cozumel
04.06.2007, 11:49
Hört sich gut an!

Darf ich Dich fragen, wieso Du ein Motivationsschreiben brauchst? Den in den Bewerbungsunterlagen steht nur drinnen Formular, Lebenslauf und Passfoto. Ich habe nämlich gestern meine Bewerbung für Wien weggeschickt und bin jetzt ein bissal verwirrt.
Danke.

elapfeiferl
04.06.2007, 12:04
Also ich würde das mit dem hoffen weg lassen und statt dessen schreiben:

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch. Für eine Terminvereinbarung erreichen Sie mich unter ....

Fabio02
04.06.2007, 12:12
Hört sich gut an!

Darf ich Dich fragen, wieso Du ein Motivationsschreiben brauchst? Den in den Bewerbungsunterlagen steht nur drinnen Formular, Lebenslauf und Passfoto. Ich habe nämlich gestern meine Bewerbung für Wien weggeschickt und bin jetzt ein bissal verwirrt.
Danke.
ich bewerbe mich beim WAFF um eine Umschulung - diese wird vom WAFF und AMS gefördert, und die wollen auch ein Motivationsschreiben bei der Bewerbung dazu haben

Ambrosia30
04.06.2007, 12:28
ich finds gut.

cozumel
04.06.2007, 12:55
Danke für die Info. Vielleicht sollte ich mir das auch ansehen?