PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrscheinpreise ?



Fabio02
29.09.2006, 21:09
warum kostet ein fahrschein in der trafik und bei den u-bahn automaten "nur" 1,50€ und in der straßenbahn gleich 2,-€

kann mir das jemand erklären ?!

danke;)

morty
29.09.2006, 21:21
einzelausgabeaufschlag :D (tolles wort)

karin610
29.09.2006, 21:25
keine ahnung. ich finde das auch nicht in ordnung. wenn ich dringend etwas brauche und deswegen überraschend busfahren muss kaufe ich mir den fahrschein auch immer im bus. dann zahle ich pro fahrt 2 euro. das sind dann vier euro für die hin und rückfahrt. dabei fahre ich nur 3 stationen mit dem bus. :rolleyes:

Enola
29.09.2006, 22:17
Deswegen kaufe ich, Provinzlerin, immer eine 4-er Karte im Automat, wenn ich in Wien bin und bevor ich wieder nach Hause fahre.

Und ihr wollt nicht wissen, wieviele halbentwertete 4-er Blocks bei mir in der Wohnung herumliegen, weil ich sie natürlich vergesse und in Wien wieder eine neue 4-er Karte kaufe... :rolleyes: :cool:

knom76
29.09.2006, 22:20
keine ahnung. ich finde das auch nicht in ordnung. wenn ich dringend etwas brauche und deswegen überraschend busfahren muss kaufe ich mir den fahrschein auch immer im bus. dann zahle ich pro fahrt 2 euro. das sind dann vier euro für die hin und rückfahrt. dabei fahre ich nur 3 stationen mit dem bus. :rolleyes:

Für 3 Station reicht normalerweise ein Kurzstreckenfahrschein (Kinderfahrschein)

karin610
29.09.2006, 22:22
Für 3 Station reicht normalerweise ein Kurzstreckenfahrschein (Kinderfahrschein)

wirklich? das habe ich gar nicht gewusst. kann man den auch im bus kaufen bzw. was kostet der in der trafik?

Q
29.09.2006, 22:23
Deswegen kaufe ich, Provinzlerin, immer eine 4-er Karte im Automat, wenn ich in Wien bin und bevor ich wieder nach Hause fahre.

Und ihr wollt nicht wissen, wieviele halbentwertete 4-er Blocks bei mir in der Wohnung herumliegen, weil ich sie natürlich vergesse und in Wien wieder eine neue 4-er Karte kaufe... :rolleyes: :cool:

Es wird dich zwar von mir nicht interessieren, aber es gibt Wiener Fahrscheine auch einzeln zu kaufen, um 1,50 das Stück. In der Trafik, bei den Vorverkaufsstellen und bei den Vorverkaufsautomaten. Da kannst dir dann genau die zwei kaufen, die du an dem Tag brauchst.

Oder - noch besser: du nimmst die 8-Tage-Umweltstreifenkarte, die kostet 24 EUR, aber mit einem Streifen kann man einen ganzen Kalendertag in der Kernzone herumfahren.

Q
29.09.2006, 22:24
wirklich? das habe ich gar nicht gewusst. kann man den auch im bus kaufen bzw. was kostet der in der trafik?

Nein, und den gibts tatsächlich nur im 4er-Block zu EUR 3.

knom76
29.09.2006, 22:24
ich nehm mal an die Hälfte. Nehm mal schon an, dass man im Bus auch Kinderfahrscheine kaufen kann.

karin610
29.09.2006, 22:27
wenn ich die kinder jeden tag mit dem bus in die schule bringen muss werde ich mir sowieso eine monatskarte kaufen. das kommt dann sicherlich billiger als jeden tag für die paar stationen (bis zur schule sind es nur 4) insgesammt 6 euro auszugeben. kinder fahren aber gratis zur schule oder? ich glaube mich erinnern zu können das es bei mir so war.

knom76
29.09.2006, 22:30
Bis 6 Jahre gratis, dann brauchst aber die Schülerfreikarte, die muß man am Anfang vom Schuljahr anfordern.
Dann gibts dafür noch eine monatliche Zusatzmarke, dass man in ganz Wien fahren kann. Kostete bei mir damals 55 Schilling
Stand: vor 15 Jahren :D

Q
29.09.2006, 22:30
ich nehm mal an die Hälfte. Nehm mal schon an, dass man im Bus auch Kinderfahrscheine kaufen kann.

Würd ich aber aufpassen - ich bin fast sicher, dass die dann nicht als Kurzstreckenfahrscheine gelten. Der Grund ist ganz einfach: der Abstempler im Fahrscheinautomaten druckt die Kurzsteckennummer nicht mit auf den Zettel, daher ist es bei einer Kontrolle unmöglich festzustellen, wie weit man mit dem Ding tatsächlich gefahren ist. Die Entwerter für die Vorverkaufsscheine hingegen werden über ein eigenes Steuergerät so eingestellt, dass die Nummer der Kurzstrecke, in der gestempelt wurde, feststellbar ist.

Enola
29.09.2006, 22:34
Es wird dich zwar von mir nicht interessieren

Geh, nicht so pessimistisch sein, was denkst du, warum ich dich nicht auf meiner Ignore-Liste habe? Weil du auch interessante Sachen schreibst (wenn mal nicht zu einem bestimmten Thema). ;)


Aber es gibt Wiener Fahrscheine auch einzeln zu kaufen, um 1,50 das Stück.

Ja, ich weiß, die hatte ich auch, aber sie verliere/verlege/verschmeisse ich noch schneller als die 4-er.. :rolleyes:


Oder - noch besser: du nimmst die 8-Tage-Umweltstreifenkarte, die kostet 24 EUR, aber mit einem Streifen kann man einen ganzen Kalendertag in der Kernzone herumfahren.

Die habe ich auch. Das Problem ist aber (nein, kein Problem, ich liebe es! Aber eine Schwierigkeit eben), wenn ich in Wien bin, gehen wir mit meinen Freundinnen und Bekannten abends/nachts aus und die Umweltkarte gilt von 0:00-24:00. Da zahlen sich meistens die Einzelkarten besser aus. Wenn ich wirklich den ganzen Tag unterwegs bin, dann wird natürlich die Umweltkarte entwertet.



Ich habe sogar noch eine nicht voll entwertete 8er Umweltkarte mit ca. 270 (?) Schilling gefunden, kann man sie noch verwenden? *g*

Q
29.09.2006, 22:38
Ich habe sogar noch eine nicht voll entwertete 8er Umweltkarte mit ca. 270 (?) Schilling gefunden, kann man sie noch verwenden? *g*

Nein, aber du kannst den Beamten in der Vorverkaufsstelle Erdberg damit unterhalten, sie für eine neue in Zahlung zu nehmen. Wetten, er und die hinter dir freuen sich einen Haxen aus?

Schlafling
29.09.2006, 22:40
Für 3 Station reicht normalerweise ein Kurzstreckenfahrschein (Kinderfahrschein)Meines Wissens nach gelten nur 2 Stationen als Kurzstrecke!

tinimauserl
29.09.2006, 22:41
Bis 6 Jahre gratis, dann brauchst aber die Schülerfreikarte, die muß man am Anfang vom Schuljahr anfordern.
Dann gibts dafür noch eine monatliche Zusatzmarke, dass man in ganz Wien fahren kann. Kostete bei mir damals 55 Schilling
Stand: vor 15 Jahren :D

Heute kostet die Zusatzmarke € 5,50. Ich habe sie normalerweise gleich fürs ganze Schuljahr gekauft - ist zwar keine Ersparnis dabei da es € 55,-- sind, aber ich musste nicht mehr daran denken - aber diesesmal riet mir der nette Herr von den Verkehrsbetrieben nur bis Dezember da ab Jänner eine Tariferhöhung ist:mad:

Milkini
29.09.2006, 22:49
Meines Wissens nach gelten nur 2 Stationen als Kurzstrecke!
Ja, wenn es um U-Bahnstationen geht. Bei Bus und Bim gibt es andere Kurzstreckengrenzen (ersichtlich in der Stationsübersicht im Öffi). Den Kurzstreckenfahrschein bekommst Du auch für nur 2 Fahrten in der Trafik (um EUR 1,50) - so ein netter Fahrschein, den man an beiden Enden zwicken kann ;).

LG,
Milkini

Schlafling
29.09.2006, 22:51
Meines Wissens nach gelten nur 2 Stationen als Kurzstrecke!Muß mich korrigieren:
Definition einer Kurzstrecke lt.- VOR:
• Kurzstrecke
Auf U-Bahn und S-Bahn gelten generell zwei Haltestellenabstände als Kurzstrecke. In allen anderen Fahrzeugen ist die Kurzstreckeneinteilung veröffentlicht.

Schlafling
29.09.2006, 22:52
Ja, wenn es um U-Bahnstationen geht. Bei Bus und Bim gibt es andere Kurzstreckengrenzen (ersichtlich in der Stationsübersicht im Öffi). Den Kurzstreckenfahrschein bekommst Du auch für nur 2 Fahrten in der Trafik (um EUR 1,50) - so ein netter Fahrschein, den man an beiden Enden zwicken kann ;).

LG,
Milkini:D Warst schneller im korrigieren als ich !

Q
30.09.2006, 06:01
Muß mich korrigieren:
Definition einer Kurzstrecke lt.- VOR:
• Kurzstrecke
Auf U-Bahn und S-Bahn gelten generell zwei Haltestellenabstände als Kurzstrecke. In allen anderen Fahrzeugen ist die Kurzstreckeneinteilung veröffentlicht.

UNd nicht vergessen, die Sonderregelung auf der S-Bahn, dass es von Meidling bis Südbahnhof auch eine Kurzstrecke ist :) (weil Südtirolerplatz und Südbahnhof nur ein paar 100 Meter auseinanderliegen)

Fabio02
30.09.2006, 08:36
das sind ja superviele antworten :) - aber leider keine passende antwort auf meine frage : warum kostet der fahrschein in der trafik und bei den u-bahn automaten "nur" 1,50€ - und in den straßenbahnen und autobussen gleich 2,-€ ?:confused:

wenn ich den ganzen tag unterwegs bin zwischendurch längere shoppingpausen machen (zb bei einer freundin auf nen kaffee) , und ich möchte dann weiter fahren müßte ich mir nochmals einen fahrschein kaufen.... und beim heimfahren dann wieder
deshalb kaufe ich mir auch oft den einkaufsfahrschein ! den gibt es um 4,-€ in der trafik und die dauer ist von 8 uhr früh bis 20 uhr abends ! ohne das ich mir jedesmal nen neuen kaufen muss...
ist auch nicht schlecht

Q
30.09.2006, 08:47
das sind ja superviele antworten :) - aber leider keine passende antwort auf meine frage : warum kostet der fahrschein in der trafik und bei den u-bahn automaten "nur" 1,50€ - und in den straßenbahnen und autobussen gleich 2,-€ ?:confused:


Das wird dir hier niemand beantworten können, denn das ist eine willkürliche Regel der Wiener Linien. Vielleicht fragst du einmal bei denen direkt nach, hier hab ich einen Link für dich:

http://www.vipress.at/wstw/wienerlinien/prstelle/content.html

morty
30.09.2006, 08:49
das sind ja superviele antworten :) - aber leider keine passende antwort auf meine frage : warum kostet der fahrschein in der trafik und bei den u-bahn automaten "nur" 1,50€ - und in den straßenbahnen und autobussen gleich 2,-€ ?:confused:


aber sicher doch! weil eben dieser "einzelausgabeaufschlag" dazukommt. der ist für den aufwand dass du nur einen fahrschein kaufst und damit (früher) den fahrer oder schaffner beschäftigt hast!
ist es nicht bei der eisenbahn auch so, dass ein fahrschein im zug gekauft teurer ist als beim schalter am bahnhof?

Milkini
30.09.2006, 09:10
wenn ich den ganzen tag unterwegs bin zwischendurch längere shoppingpausen machen (zb bei einer freundin auf nen kaffee) , und ich möchte dann weiter fahren müßte ich mir nochmals einen fahrschein kaufen.... und beim heimfahren dann wieder
deshalb kaufe ich mir auch oft den einkaufsfahrschein ! den gibt es um 4,-€ in der trafik und die dauer ist von 8 uhr früh bis 20 uhr abends ! ohne das ich mir jedesmal nen neuen kaufen muss...
ist auch nicht schlecht
wieso nimmst du dir nicht die 8tage-streifen-karte (früher umweltticket)? da kostet der ganze tag nur EUR 3,00. einziger nachteil: du musst zuerst den ganzen streifen um EUR 24,00 kaufen (bekommst du auch beim automaten).

lg,
milkini

susanne.f
30.09.2006, 09:11
keine ahnung. ich finde das auch nicht in ordnung. wenn ich dringend etwas brauche und deswegen überraschend busfahren muss kaufe ich mir den fahrschein auch immer im bus. dann zahle ich pro fahrt 2 euro. das sind dann vier euro für die hin und rückfahrt. dabei fahre ich nur 3 stationen mit dem bus. :rolleyes:

wennst eh nur 3 stationen fahrst, nimmst dir das nächste mal einfach eine kurzstreckenkarte ;)

Mel19
30.09.2006, 10:12
tolles thema hab nehmlich auch eine frage dazu
was ist den ein 2 zonenfahrschein??

karin610
30.09.2006, 11:13
ich habe langsam das gefühl das die meistens leute hier hauptsächlich mit dem auto fahren. gsd kennen sich wenigstens ein paar aus zu denen ich leider nicht gehöre. ich habe keine ahnung was für fahrscheine es gibt weil ich extrem selten mit den öffentlichen fahre. also wer weiß welche möglichkeiten man beim fahrscheinkauf hat? ich habe bis jetzt von umwelttickets, kurzstreckenfahrschein, normalem fahrschein und shoppingfahrschein gelesen.

Q
30.09.2006, 16:01
ich habe langsam das gefühl das die meistens leute hier hauptsächlich mit dem auto fahren. gsd kennen sich wenigstens ein paar aus zu denen ich leider nicht gehöre. ich habe keine ahnung was für fahrscheine es gibt weil ich extrem selten mit den öffentlichen fahre. also wer weiß welche möglichkeiten man beim fahrscheinkauf hat? ich habe bis jetzt von umwelttickets, kurzstreckenfahrschein, normalem fahrschein und shoppingfahrschein gelesen.

Gehst du auf www.vor.at --> Tickets

Unter "Wien spezial" findest du die ganzen hier beschriebenen Schmankerln mit erläuterndem Text und Anwendungsbeispielen ;)

karin610
30.09.2006, 17:13
Gehst du auf www.vor.at (http://www.vor.at) --> Tickets

Unter "Wien spezial" findest du die ganzen hier beschriebenen Schmankerln mit erläuterndem Text und Anwendungsbeispielen ;)

danke. :)

susanne.f
30.09.2006, 17:59
tolles thema hab nehmlich auch eine frage dazu
was ist den ein 2 zonenfahrschein??
wien ist eine zone, wenn ich mich jetzt nicht irre

und wenn du zb. mit der s-bahn nach mödling fährst musst 2 mal zwicken, weils 2 zonen sind