PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hat meine Katze Schnupfen?


Seiten : [1] 2

Anita81
10.10.2005, 08:59
Hallo!

Ich brauch wiedermal Hilfe!

Kann es sein dass meine Katze Schnupfen hat?
Sie niest immer!
Gibts das dass sich eine Katze verkühlt?
Wenn ja, was kann ich tun? Kann ich ihr irgentwie helfen? Vergeht das von selber? Soll ich zum Tiearzt?

Ich hab echt keine Ahnung! :confused:

Bitte helft mir!

Danke
Anita

PEMARO
10.10.2005, 09:19
Möglich wäre es schon das das ein schnupfen ist.
Kann aber auch sein das sie was in der Nase kitzelt und sie deshalb niest.
Ich würde mal beobachten ob sie noch öfter so niest, und wenn es anhält würde ich zum TA gehen!

PEMARO
10.10.2005, 09:20
Hab jetzt auch gelesen das du die Katze erst bekommen hast.
Da würde ich aufpassen, ob es sich dabei nicht um KATZENSCHNUPFEN handelt.
Woher hast du die Katze??

NEMO5
10.10.2005, 09:35
Ich hab schon mal erlebt das eine Katze auf etwas eine Allergie hatte. Hört sich lustig an aber war so.

Ich würde an deiner Stelle zum Tierarzt gehn. Wenn die Katze wirklic hden Katzenschupfen hat kannst sie nicht mal Impfen lassen. Wenn sie´s nicht hat würde ich sie an deiner Stelle gleich Impfen lassen.

Viel Glück und EIEI der Katz

Anita81
10.10.2005, 09:38
Hi!

Danke!

Ich hab die Katze von einem Bauerhof! Sie war aber nie draussen!
Ich weiss auch nicht recht..vielleicht soll ich mal beim Tierarzt anrufen?
Was ist Katzenschnupfen? Ist das gefährlich?

Danke dawei!

LG
Anita

PEMARO
10.10.2005, 09:41
Hi!

Danke!

Ich hab die Katze von einem Bauerhof! Sie war aber nie draussen!
Ich weiss auch nicht recht..vielleicht soll ich mal beim Tierarzt anrufen?
Was ist Katzenschnupfen? Ist das gefährlich?

Danke dawei!

LG
Anita
Katzenschnupfen ist ein VIRUS, für den es keine Impfung gibt :( .

Meine Kira (leider mit 2 Jahren verstorben), hatte auch Katzenschnupfen.

Ist die Nase vom Katzerl verklebt????
Scheidet sie Sekret aus?

NEMO5
10.10.2005, 09:46
lies mal hier nach:

http://www.katze-und-du.at/vetmed1007.htm

Corneliusmum
10.10.2005, 09:48
Impfung gegen Katzenschnupfen gibt es schon!

Katzenschnupfen ist tödlich , vor allem weil er meist bei Jungtieren auftreten kann , also ab zum Arzt mit dem Mutzerl!


Ich weiss wovon ich rede , wir hatten selber ein Katzenkind , welches schon mit dem Katzenschnupfen auf die Welt kam , auf das hin wurden alle 4 Jungtiere dagegen geimpft und dem Katzerl wurden noch zusätzliche Medikamente verschrieben , hat aber nix mehr geholfen , er hat Selbstmord gemacht , ist vom Fenster rausgesprungen , vom 4 Stock!


Also lass es anschaun!:herz3:

PEMARO
10.10.2005, 09:50
Impfung gegen Katzenschnupfen gibt es schon!

Katzenschnupfen ist tödlich , vor allem weil er meist bei Jungtieren auftreten kann , also ab zum Arzt mit dem Mutzerl!


Ich weiss wovon ich rede , wir hatten selber ein Katzenkind , welches schon mit dem Katzenschnupfen auf die Welt kam , auf das hin wurden alle 4 Jungtiere dagegen geimpft und dem Katzerl wurden noch zusätzliche Medikamente verschrieben , hat aber nix mehr geholfen , er hat Selbstmord gemacht , ist vom Fenster rausgesprungen , vom 4 Stock!


Also lass es anschaun!:herz3:


ja es gibt eine Impfung gegen Katzenschnupfen - aber die kann man nur dann machen lassen wenn die katze den VIRUS nicht schon hat.
Das meinte ich damit

Corneliusmum
10.10.2005, 09:54
stimmt auch Pemaro!Unsern hat der Tierarzt damals nur geimpft , weil er gedacht hat er wirds überleben , der Kater war so ein zaundürrer , er war wirklich sehr krank .
Die anderen Katzis hatten nix , weder einen Schnupfen noch sonst was , die leben heute noch.

Anita81
10.10.2005, 10:07
Katzenschnupfen ist ein VIRUS, für den es keine Impfung gibt :( .

Meine Kira (leider mit 2 Jahren verstorben), hatte auch Katzenschnupfen.

Ist die Nase vom Katzerl verklebt????
Scheidet sie Sekret aus?


Danke erstmal!
Puh! Jetzt bin ich aber bisschen nervös! Hoffentlich hat die Kleine nix ernstes! Werd gleich beim Tierarzt anrufen!!

Verklebtes Naserl hat sie nicht und Sekret scheidet sie auch keines aus!
Sie hat eigentlich gar nichts, also total unauffällig, ausser dass sie halt ab und zu niest!

Hmm, ich bin jetzt echt verunsichert..Hoffentlich fehlt ihr nichts...:(

Figaro
10.10.2005, 10:08
Bei diesem Wetter kann es auch sein das Deine Katze nur "Normalen" schnupfen hat.
geh in die Apotheke kauf Echinace Globoli und da nimmst ca. 5-10 Stk davon udn löst sie im Wasse raus. Auf einem Esslöffel. Das gibst uhr dan nmit einer Spritz (ohne nadel ;) ) ins Maul. 3mal täglich. versuchs mal ein paar Tage udn wenns ned besser wird geh zum Ta!

Anita81
10.10.2005, 10:19
Bei diesem Wetter kann es auch sein das Deine Katze nur "Normalen" schnupfen hat.
geh in die Apotheke kauf Echinace Globoli und da nimmst ca. 5-10 Stk davon udn löst sie im Wasse raus. Auf einem Esslöffel. Das gibst uhr dan nmit einer Spritz (ohne nadel ;) ) ins Maul. 3mal täglich. versuchs mal ein paar Tage udn wenns ned besser wird geh zum Ta!


Danke! Ich werds mal versuchen..

Ich hab grad beim Teirarzt angerufen..ich weiss net aber der ist mir komisch vorgekommen..er hat gesagt : ja, kommens einfach vorbei, nehmens 25 € mit und dann werd ma schon sehen...! a Als ob er schlafen würde!!

Ich versuchs mal mit dem Globulis..schaden kanns nicht...

Danke nochmal...

PEMARO
10.10.2005, 10:37
[quote=Anita81]Danke! Ich werds mal versuchen..

Ich hab grad beim Teirarzt angerufen..ich weiss net aber der ist mir komisch vorgekommen..er hat gesagt : ja, kommens einfach vorbei, nehmens 25 € mit und dann werd ma schon sehen...! a Als ob er schlafen würde!!

Ich versuchs mal mit dem Globulis..schaden kanns nicht...

Danke nochmal...[/quote




25 Euro mitnehmen??? Für was?
Kommt mir so vor, als ob der in erster linie nur aufs GELD auswär :rolleyes:

Anita81
10.10.2005, 10:58
25 Euro mitnehmen??? Für was?
Kommt mir so vor, als ob der in erster linie nur aufs GELD auswär :rolleyes:[/QUOTE]


Das kommt mir auch irgentwie komisch vor..
Deshalb werde ich jetzt mal das mit den Globulis versuchen..hilfts net, schadets net..
Wenn es dann nicht besser wird werde ich einen anderen Tierarzt fragen!

Mir kommen 25 Euro sowieso teuer vor!? Oder ist das normal für eine Untersuchung?

Anita

PEMARO
10.10.2005, 11:00
25 Euro mitnehmen??? Für was?
Kommt mir so vor, als ob der in erster linie nur aufs GELD auswär :rolleyes:


Das kommt mir auch irgentwie komisch vor..
Deshalb werde ich jetzt mal das mit den Globulis versuchen..hilfts net, schadets net..
Wenn es dann nicht besser wird werde ich einen anderen Tierarzt fragen!

Mir kommen 25 Euro sowieso teuer vor!? Oder ist das normal für eine Untersuchung?

Anita[/quot




Vorallem für welche untersuchung? Wie weiß der schon im vorhinein was er machen wird? Impfen oder nur untersuchen.

Komisch.
Ich würde auch zuerst mit den Globuli probiieren, und wenns nix hilft kannst immernoch die woche hin gehen.

Warst du schon mal bei dem Ta, oder kennst du ihn nur vom telefonat? Wenn nein dann würde ich zu dem gar nicht erst gehen

Anita81
10.10.2005, 11:12
Hi!

Nein, ich kenn ihn noch nicht..meine Freundin ist aber mit ihrer Katze bei ihm und sehr zufrieden...hmm, sie ist aber auch bei einem Gyn den ich nicht ausstehen kann und lobt ihn in höchsten Tönen! :)

Ich hab die Katze ja erst seit letzen Donnerstag..ich hätte sie dann dort auch impfen lassen..aber wenn der so komisch tut geh ich da sicher nicht hin..

Naja, vielleicht vergehts mit den Globulis oder es vergeht von selber..
Die Anzeichen die in dem obigen Link stehen hat sie absolut nicht, im Gegenteil..sie ist, wie gesagt total aufgeweckt hat weder Schleim in den Augen noch sonst irgentwas..ich denke das wird schon wieder!

Danke auf Alle Fälle!!

Liebe Grüße
Anita

Corneliusmum
10.10.2005, 12:51
Wie alt ist denn die Katze?


Schreib mal eine Pn an Bambina!

Sie kann dir sicher helfen , ist ja ein guter Viechdoktor!


Nix experimentieren , das kann schief gehen!;)

Figaro
10.10.2005, 13:59
Du kannst auch zB einen Käspappeltee ins Trinkwasser mischen das hilft auch a bissl. Wen nmeien Katzen "Verkühlt"waren hab ich das auch immer gemacht. Und Du kannst auch ins Futter einen TL Fettarmen Joghurt oder Löffelkäse mischen das stärkt die Abwehrkräfte und ist gut für die Verdauung.

Anita81
11.10.2005, 09:11
Hallo!

Danke euch allen..:herz2:

Ich glaube das beste ist wenn ich einfach zum Tierarzt gehe..der kann dann sicher sagen was los ist...

Ich werd Bescheid sagen wenn ich war!

Danke nochmal!

Leieb Grüße
Anita &

bambina
11.10.2005, 12:15
Katzenschnupfen ist ein VIRUS, für den es keine Impfung gibt :( .

Meine Kira (leider mit 2 Jahren verstorben), hatte auch Katzenschnupfen.

Ist die Nase vom Katzerl verklebt????
Scheidet sie Sekret aus?
geh blödsinn :rolleyes:

bambina
11.10.2005, 12:17
[quote=Anita81]Danke! Ich werds mal versuchen..

Ich hab grad beim Teirarzt angerufen..ich weiss net aber der ist mir komisch vorgekommen..er hat gesagt : ja, kommens einfach vorbei, nehmens 25 € mit und dann werd ma schon sehen...! a Als ob er schlafen würde!!

Ich versuchs mal mit dem Globulis..schaden kanns nicht...

Danke nochmal...[/quote


25 Euro mitnehmen??? Für was?
Kommt mir so vor, als ob der in erster linie nur aufs GELD auswär :rolleyes:
ja schon eine frechheit, daß er auch noch GELD verlangt :rolleyes:

Figaro
11.10.2005, 12:17
So wiet meine Gehirnzellen jetz trichtig arbeiten ist die standart Imofung bei Katzen gegen
Katzenseuche-schupfen und noch irgendwas allo gibt es ja eine Impfung oder??
Ich glaub es gibt sogar eine Fiv impfung oder :confused:
Bambina :D Experten Info??

bambina
11.10.2005, 12:17
Wie alt ist denn die Katze?


Schreib mal eine Pn an Bambina!

Sie kann dir sicher helfen , ist ja ein guter Viechdoktor!


Nix experimentieren , das kann schief gehen!;)
ja, und vor allem gratis, gell :mad: